• Home
  • Stars
  • Durch die Jahre mit Micaela Schäfer
7. November 2020 - 21:06 Uhr / Sarah Zuther

Micaela Schäfer ist eines der bekanntesten Erotikmodels in Deutschland. Die Brünette geizt nie mit ihren Reizen - bei ihren Auftritten sind die Blicke aller Männeraugen bestimmt nur auf sie gerichtet. 

Ihren Karriereanfang machte Micaela bei verschiedenen Miss-Wahlen und bei „Germany’s Next Topmodel“. Mittlerweile war sie in zahlreichen Fernsehsendungen und -Shows zu sehen. Wir blicken zurück auf Micaelas bisheriges Berufs- und Privatleben.

Micaela Schäfer: Heute ist sie nur noch selten angezogen

Micaela Schäfer wurde im Jahr 1983 in Leipzig geboren. Die Brünette hatte schon früh den Wunsch Model zu werden. Ab ihrem 18. Lebensjahr nahm sie an verschiedenen Miss-Wahlen teil und wurde unter anderem „Miss Tempfelhof“, „Miss Venus“ und „Miss Maxim“.

Im Jahr 2006 versuchte sie ihr Glück bei „Germany’s Next Topmodel“. Sie nahm an der allerersten Staffel der Show teil und belegte dort den achten Platz. 

Micaela Schäfer im Jahr 2004

Seither sind 14 Jahre vergangen. Mittlerweile kennen viele Micaela Schäfer nur noch als Erotik- und Nacktmodel sowie DJane und gern gesehener Gast in verschiedenen Reality-Formaten. So war sie unter anderem in „Big Brother“, „Das perfekte Dinner“, „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ oder „Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare“ zu sehen.

Auf Instagram hält sie ihre Follower mit sexy Videos und Bilder in Schach - dort zeigt sie sich gewohnt freizügig und geizt nicht mit ihren Reizen.

Micaela Schäfer war 2018 schon im „Sommerhaus der Stars“

7. November 2020 - 21:06 Uhr / Sarah Zuther

Micaela Schäfer ist eines der bekanntesten Erotikmodels in Deutschland. Die Brünette geizt nie mit ihren Reizen - bei ihren Auftritten sind die Blicke aller Männeraugen bestimmt nur auf sie gerichtet. 

Ihren Karriereanfang machte Micaela bei verschiedenen Miss-Wahlen und bei „Germany’s Next Topmodel“. Mittlerweile war sie in zahlreichen Fernsehsendungen und -Shows zu sehen. Wir blicken zurück auf Micaelas bisheriges Berufs- und Privatleben.

Micaela Schäfer: Heute ist sie nur noch selten angezogen

Micaela Schäfer wurde im Jahr 1983 in Leipzig geboren. Die Brünette hatte schon früh den Wunsch Model zu werden. Ab ihrem 18. Lebensjahr nahm sie an verschiedenen Miss-Wahlen teil und wurde unter anderem „Miss Tempfelhof“, „Miss Venus“ und „Miss Maxim“.

Im Jahr 2006 versuchte sie ihr Glück bei „Germany’s Next Topmodel“. Sie nahm an der allerersten Staffel der Show teil und belegte dort den achten Platz. 

Micaela Schäfer im Jahr 2004

Seither sind 14 Jahre vergangen. Mittlerweile kennen viele Micaela Schäfer nur noch als Erotik- und Nacktmodel sowie DJane und gern gesehener Gast in verschiedenen Reality-Formaten. So war sie unter anderem in „Big Brother“, „Das perfekte Dinner“, „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ oder „Das Sommerhaus der Stars – Kampf der Promipaare“ zu sehen.

Auf Instagram hält sie ihre Follower mit sexy Videos und Bilder in Schach - dort zeigt sie sich gewohnt freizügig und geizt nicht mit ihren Reizen.

Micaela Schäfer war 2018 schon im „Sommerhaus der Stars“