• Home
  • Stars
  • Dschungelcamp 2018: Kattia Vides' erste Worte nach ihrem Auszug

Dschungelcamp 2018: Kattia Vides' erste Worte nach ihrem Auszug

„Bachelor“-Kandidatin Kattia Vides

An Tag 13 musste sich Kattia Vides als siebte Kandidatin von ihren Mitstreitern im Dschungelcamp verabschieden. Somit sind noch fünf Kandidaten im Rennen um die begehrte Dschungelkrone. Was Kattia nach ihrem Auszug zu sagen hat und wem sie den Sieg am meisten gönnt, erfahrt ihr hier. 

Ex-„Bachelor“-Kandidatin Kattia Vides (29) hat sich wacker geschlagen, doch an Tag 13 im Dschungelcamp hieß es für sie nun Kofferpacken. Sie erhielt die wenigsten Anrufe der Zuschauer und musste sich somit von David Friedrich (28), Jenny Frankhauser (25), Daniele Negroni (22), Tina York (63) und Matthias Mangiapane (34) verabschieden.

Erstes Interview nach dem Auszug

Gegenüber „Guten Morgen Deutschland“ gab Kattia Vides nun an, wie es ihr nach ihrem Dschungelcamp-Aus geht: „Natürlich ist man ein bisschen traurig, wenn man so kurz vor dem Finale ist. Auf auf der anderen Seite bin ich auch mega happy, dass ich den sechsten Platz belegt habe.“ Was ihr am meisten zu schaffen machte, war das wenige Essen. „Ich habe gemerkt, dass ich einiges abgenommen habe. Insgesamt vier Kilo“, erzählt sie weiter.

Kattias Favorit für die Dschungelkrone

Natürlich hat die gebürtige Kolumbianerin auch einen klaren Favoriten der diesjährigen Staffel. So wünscht sie sich Jenny Frankhauser auf den Dschungelthron. „Ich wünsche mir die Dschungelkönigin Jenny dieses Jahr. Wir sind gute Freundinnen geworden. Sie ist eine liebe Person und ich gönne es ihr“, so Kattia im Interview.

Ob Jenny tatsächlich als Dschungelkönigin nach Hause gehen wird, oder ob sich ein anderer Kandidat die Dschungelkrone angelt, erfahren wir in den kommenden Tagen bei „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus“ immer um 22.15 Uhr bei RTL.