• Home
  • Stars
  • „Die Mumie“: So anders sieht Brendan Fraser heute aus

„Die Mumie“: So anders sieht Brendan Fraser heute aus

Brendan Fraser in „Die Mumie“ 
23. Juni 2020 - 20:28 Uhr / Lara Graff

Brendan Fraser wurde durch Filme wie „Die Mumie“ bekannt, verschwand dann aber immer mehr im Hintergrund. Seit dem Filmerfolg hat sich der Schauspieler gewaltig verändert. So sieht Brendan Fraser heute aus.

Brendan Fraser wurde durch die Filme „George - Der aus dem Dschungel kam“ und „Die Mumie“ weltbekannt. Danach widmete er sich ernsteren Filmrollen und spielte unter anderem in „Der stille Amerikaner“ mit.

Doch von den Komödien konnte er sich nicht ganz trennen und übernahm in der Kult-Serie „Scrubs“ die Nebenrolle von „Jordans“ Bruder „Ben“, in der er immer wieder zu sehen war.

Brendan Fraser heute

2008 sah man Brendan Fraser in „Tintenherz“, zwischen 2016 und 2017 in einer Nebenrolle in der Serie „The Affair“. Viele Filme des Schauspielers floppten und aus Hauptrollen wurden immer mehr Nebenrollen.

2018 feierte er sein Comeback und war in der Serie „Trust“ in einer Hauptrolle zu sehen. Es folgte „Professionals“ und „Doom Patrol“. Optisch hat sich der ehemalige Frauenschwarm ganz schön verändert.

Fraser ist ein wenig fülliger geworden und man muss schon fast zweimal hinsehen, um den „Die Mumie“-Star zu erkennen. Wie anders er heute aussieht, zeigen wir euch im Video.

Brendan Fraser in „Die Mumie“