• Home
  • Stars
  • „Die Chroniken von Narnia“: So sieht Georgie Henley heute aus

„Die Chroniken von Narnia“: So sieht Georgie Henley heute aus

Georgie Henley ist eine hübsche, junge Frau geworden

Georgie Henley ist durch die dreiteilige Filmreihe „Die Chroniken von Narnia“ berühmt geworden. Sie übernahm die Rolle der „Lucy Pevensie“ und spielte in allen Teilen der Fantasy-Filme mit. Doch was macht die Schauspielerin heute? Aus dem Mädchen ist eine erwachsene Frau geworden!

Georgie Henley (23) kam durch ihren Theaterlehrer zum Casting der Verfilmung von „Die Chroniken von Narnia: Der König von Narnia“. Mit gerade einmal acht Jahren bekam die Schauspielerin die Rolle des jüngsten Mädchens der „Pevensie“-Kinder. Als „Lucy“ machte sie sich bereit, um mit ihren Geschwistern gegen die böse Eiskönigin zu kämpfen.

Anna Popplewell, William Moseley und Georgie Henley in "Die Chroniken von Narnia"

Anna Popplewell, William Moseley und Georgie Henley in "Die Chroniken von Narnia"

Auch in den beiden Fortsetzungen „Die Chroniken von Narnia: Prinz Kaspian von Narnia“ und „Die Chroniken von Narnia: Die Reise auf der Morgenröte“ war Georgie zu sehen. Nach der Trilogie spielte sie 2014 in den Filmen „Perfect Sister“ und „The Sisterhood of Night“ mit.

Georgie Henley konzentrierte sich nach der „Die Chroniken von Narnia“-Trilogie auf die Schule und machte 2012 ihren Abschluss an der Bradford Grammar School. Ein Jahr darauf begann sie an der Cambridge University ihr Englisch-Studium, dass sie im Juni 2016 erfolgreich abschloss.

Nebenbei spielte die Schauspielerin lange Zeit in der Theatergruppe „Upstagers“ mit, will aber weiter vor der Kamera stehen. 2017 war sie in dem Film „Access All Areas“ zu sehen und ab 2019 wird sie in der Serie „The Spanisch Princess“ mitwirken.