• Detlef Steves und Nicole sind glücklich verheiratet
  • Kinder haben sie jedoch keine
  • Sie erklären, wieso

Kinderlos, aber warum? Detlef Steves (53) und seine Frau Nicole packen aus, warum sie noch keine Kinder haben und warum das so bleiben wird.

Im Interview mit RTL berichten sie, dass es inzwischen für sie zu spät für Kinder ist. Aber auch zuvor in ihrer über 30 Jahre andauernden Ehe kam Nachwuchs nie ernsthaft in Frage.

Auch interessant:

Detlef Steves über Kinder: „Ich hatte da immer Angst vor“

„Wir sind mehr als im Reinen, dass wir keine Kinder haben“, sagen Detlev Steves und seine Frau dazu. „Man sagt ja immer, die innere Uhr tickt. Das ist bei mir aber nie so gewesen“, fügt außerdem Nicole hinzu.

Detlef erklärt, dass er sich nicht zutraut, die Verantwortung für ein Kind zu übernehmen, auch wenn er und seine Frau Kinder eigentlich mögen. „Das habe ich mir noch nie im Leben zugetraut, ich hatte da immer Angst vor.“

Statt mit menschlichem Nachwuchs sind die beiden glückliche Hundeeltern, ihre Vierbeiner heißen Kai-Uwe und Diva. Außerdem sieht sich der Allestester von „Hot oder Schrott“ selbst irgendwie noch als Kind. Auch gut!