• Home
  • Stars
  • David Garrett muss alle Konzerte absagen
1. Februar 2018 - 17:09 Uhr / Hannah Kölnberger
Schwere Diagnose bei dem Star-Geiger

David Garrett muss alle Konzerte absagen

Larissa Marolt und David Garrett bei der Echo Klassik Verleihung in Berlin

Larissa Marolt und David Garrett bei der Echo Klassik Verleihung in Berlin

David Garrett kennt man als gut gelaunten, langhaarigen Star-Geiger, der mit seiner Geigenmusik die Hörer verzaubert. Jetzt aber muss der Musiker erneut krankheitsbedingt mehrere Konzerte absagen. Ein akuter Bandscheibenvorfall ist schuld an dem Leiden des Künstlers.

Mittwoch, am 31. Januar, verkündete das Team um David Garrett (37) die für viele Fans enttäuschende Nachricht auf Facebook. Die Konzerte im Februar in Paris, Hannover und Baden-Baden entfallen ersatzlos. Der Grund: David erlitt einen Bandscheibenvorfall.

Ticket-Inhaber können sich bei dem jeweiligen Veranstalter melden, um Eintrittskarten rückerstattet zu bekommen. 

David Garrett

David Garrett bei „Heiligabend mit Carmen Nebel“

Ray Chen: Kurzfristige Rettung

Dank des spontanen Einsatzes des internationalen Star-Geigers Ray Chen können die Konzerte in der Elbphilharmonie Hamburg und in der Tonhalle Düsseldorf wie geplant zusammen mit dem Londoner Philharmonie Orchester stattfinden. Ticket-Besitzer dieser Live-Darbietungen haben also noch einmal Glück gehabt.