• Home
  • Stars
  • Brandon Lee: So tragisch kam Bruce Lees Sohn ums Leben
25. Oktober 2018 - 17:32 Uhr / Tina Männling
Unfall am Set

Brandon Lee: So tragisch kam Bruce Lees Sohn ums Leben

Bruce Lee Sohn Brandon Lee

Bruce Lee mit seinem Sohn Brandon Lee

Brandon Lee war, genau wie sein Vater, ein Schauspieler, der sich auf Actionfilme spezialisiert hat. Der Dreh von einem dieser Filme wurde dem jungen Schauspieler allerdings zum Verhängnis, denn er starb bei einem Unfall am Set.  

Brandon Lee (†28) war der Sohn der Action-Legende Bruce Lee (†32). Genau wie sein Vater übte Brandon Kampfsport aus und war in mehreren Actionfilmen zu sehen, unter anderem in „Showdown in Little Tokio“ und „The Crow: Die Krähe“. Im Alter von 28 Jahren wurde er erschossen

Brandon Lee im Jahr 1992

Brandon Lee starb bei einem Unfall 

Es war einer der schlimmsten Set-Unfälle in Hollywood, als Brandon Lee beim Dreh von „The Crow“ verunglückte. Schuld war eine Pistole, die am Set als Requisite diente. Für eine Nahaufnahme wurde die Pistole zunächst mit leeren Hülsen geladen, bei denen der Zündsatz schon verbraucht war.  

Allerdings wurde die Pistole fälschlicherweise mit einer Hülse geladen, bei der der Zündsatz noch aktiv war. Als die Pistole gefeuert wurde, blieb die Hülse im Lauf stecken. Später wurde die Pistole mit Pulver gefüllt, damit der nächste Schuss möglichst realistisch aussieht.

Brandon Lee, der Sohn von Bruce Lee

Leider bemerkte keiner die Hülse, die noch in der Pistole steckte. Beim nächsten Schuss wurde sie durch die Pulverexplosion herausgeschleudert und traf Brandon Lee in den Bauch. Der Schauspieler wurde sofort in ein Krankenhaus gebracht und notoperiert, konnte allerdings nicht mehr gerettet werden.  

Nach dem Unglück wurde der Film „The Crow“ doch noch fertiggestellt und posthum Brandon Lee und seiner damaligen Verlobten, Eliza Hutton, gewidmet.