• Home
  • Stars
  • Barry Gibb: So geht es dem Bee-Gees-Star heute

Barry Gibb: So geht es dem Bee-Gees-Star heute

Gemeinsam mit seiner Frau Linda Gibb hat Bee Gees Sänger Barry Gibb fünf Kinder

24. August 2019 - 07:32 Uhr / Marion Wierl

Zusammen mit seinen zwei Brüdern Maurice und Robin gründete Barry Gibb 1958 die Band Bee Gees. Doch was macht er heute? Ist er der Musik treu geblieben oder hat er ganz andere Wege eingeschlagen? Wir verraten es euch.

Die Bee Gees waren ursprünglich eine Band, bestehend aus den Brüdern Maurice (†53), Robin (†62) und Barry Gibb (72). Über Jahrzehnte verkauften die Bee Gees Millionen von Alben und schrieben mit Hits wie „Stayin' Alive“, „How Deep Is Your Love“ oder „Tragedy“ Musikgeschichte.

Maurice Gibb verstarb im Jahr 2003 nach einer Darmoperation und sein Zwillingsbruder Robin erlag im Jahr 2012 seinem Krebsleiden. Nachdem seine beiden Brüder verstarben, wollte Barry kurzzeitig mit der Musik abschließen, doch nach zwei Jahren Musikpause entschloss er sich, weiterzumachen.

So geht es Barry Gibb heute

2016 veröffentlichte Barry Gibb schlussendlich sein zweites Solo- Album „In the Now“ und gab auch wieder kleinere Konzerte. Seit 2018 darf sich der Musiker auch „Sir“ nennen. Der Bee-Gees-Star wurde von Prinz Charles zum Ritter geschlagen. Seit 1970 ist er mit Linda Gray verheiratet. Die beiden haben fünf Kinder und leben seit vielen Jahren in Florida und England. Barry Gibb ist mittlerweile 72 Jahre alt und denkt noch lange nicht ans Aufhören.