• Home
  • Stars
  • Angelina Jolie zeigt ihre schmale Figur in Paris

Angelina Jolie zeigt ihre schmale Figur in Paris

Angelina Jolie ist in der letzten Zeit sehr dünn geworden

10. Juli 2019 - 14:00 Uhr / Tina Männling

Schauspielerin Angelina Jolie ist gerade in Paris. Als sie in der französischen Hauptstadt unterwegs war, fiel den Passanten vor allem Angelinas erschreckend dünne Figur auf. Die Schauspielerin ist inzwischen kaum mehr wiederzuerkennen.  

Anfang der 2000er Jahre war Angelina Jolie (44) das Sexsymbol schlechthin. Mit Darstellungen wie in „Lara Croft“ wurde die Schauspielerin auf der ganzen Welt bekannt. Ihre sexy Kurven von damals sind inzwischen allerdings fast gänzlich verschwunden. 

So dünn haben wir Angelina Jolie noch nicht gesehen

Angelina Jolie zeigt sich richtig dünn in Paris 

Auch wenn die Schauspielerin mit deutschen Wurzeln schon immer sehr schlank war, so dünn haben wir sie bisher noch nie erlebt. Bei einem Ausflug in Paris, bei dem Angelina unter anderem ein Fotoshooting machte, sah die Schauspielerin erschreckend dünn aus.  

Zuletzt war Angelina Jolie im Kurzfilm „Mon Guerlain: Notes of a Woman“ zu sehen. Zurzeit dreht die Schauspielerin für mehrere Produktionen, darunter „Maleficent 2“, welcher noch in diesem Jahr erscheinen soll.  

Über ihren Gewichtsverlust hat sich Angelina Jolie bisher nicht geäußert. Wir hoffen jedoch, die Schauspielerin bald wieder mit mehr Kurven auf dem roten Teppich zu sehen.