• Home
  • Stars
  • 4 schnelle Fakten über Amira Pocher

4 schnelle Fakten über Amira Pocher

Amira Pocher
28. März 2020 - 19:02 Uhr / Andreas Biller

Amira Pocher ist derzeit aus den Schlagzeilen nicht mehr wegzudenken. Die Freundin von Oliver Pocher ist nicht nur bildhübsch, sondern auch ganz schön witzig. Wir haben im Video vier Fakten über die 27-Jährige gesammelt.

Sie ist DIE Frau, über die ganz Deutschland spricht. Amira Pocher (27) ist seit dem legendären Duell zwischen Oliver Pocher und Michael Wendler in aller Munde. Die 27-Jährige sorgte bei der RTL-Show „Pocher vs. Wendler“ für die Überraschung des Abends.

Mit ihrer Schlagfertigkeit und ihrem Humor konnte Amira schnell die Herzen vieler Zuschauer erobern. Dabei war sie bis vor kurzem noch ziemlich unbekannt. Wir verraten euch hier einige Fakten über die Ehefrau von Olli Pocher.  

Daher kommt Amira Pocher

Amira Pocher wohnt in Köln, geboren wurde sie allerdings im österreichischen Klagenfurt am Wörthersee. Ihre Mutter ist Österreicherin, Amiras Vater stammt aus Ägypten. Amira musste allerdings ohne ihn aufwachsen und lernte ihn erst 2018 kennen, wie sie in einem Post auf Instagram verrät. 

Oliver Pocher mit Freundin Amira Aly

Im Interview mit RTL schildert die brünette Schönheit, keine einfache Jugend gehabt zu haben. Mit ihrem Stiefvater habe sie sich nicht immer gut verstanden. Eine Zeit lang kam Amira, die sich mit dem Coronavirus infiziert hat, sogar in einer Hilfseinrichtung für Jugendliche unter, wie sie RTL erzählt:

„Wir haben uns nicht immer gut verstanden und dann hat es einfach öfter mal Situationen gegeben, wo das eskaliert ist und irgendwann ging es dann einfach nicht mehr und dann gab es keine andere Möglichkeit, außer auszuziehen.“ 

Was Amira Pocher beruflich macht und wie sie ihren Freund Oliver Pocher kennenlernte, verraten wir euch im Video.