10 Fakten über Sophia Thomalla

Sophia Thomalla bei „Dance Dance Dance“ 2016
21. Februar 2021 - 17:04 Uhr / Carolyn Thompson

Sophia Thomalla steht schon seit ihrer Jugend im Rampenlicht. Heute ist sie aus der deutschen Medienlandschaft nicht mehr wegzudenken. Wir präsentieren euch zehn spannende Fakten über die heiße Sophia.

Sophia Thomalla (31) wurde 1989 als Tochter der beiden Schauspieler Simone Thomalla (55) und André Vetters (61) in Ost-Berlin geboren. Sophia sieht ihrer Mama Simone sehr ähnlich.

Sie nahm in ihrer Jugend Schauspielunterricht und landete 2006 ihre erste große TV-Rolle. Sophia war in der Serie „Comissario Laurenti“ drei Jahre lang als „Livia“ zu sehen. 

Sophia Thomalla im TV 

Sophia Thomallas größte Serienrolle bislang war die der „Nicole Schneider“ in „Der Bergdoktor“. 46 Folgen lang spielte sie die Sprechstundenhilfe von „Dr. Martin Gruber“. 

Sophia begann auch früh, als Model zu arbeiten. Sie versuchte 2009 ihr Glück bei „Germany’s Next Topmodel“, aber musste die Show bereits in der ersten Runde verlassen. Dafür hatte sie im Jahr darauf großen Erfolg bei „Let’s Dance“. Vor zehn Jahren gewann Sophia Thomalla an der Seite von Massimo Sinató (40) die beliebte Tanzshow.

Was es neben Schauspielrollen und Modeljobs noch über Sophia Thomalla zu wissen gibt, seht ihr im Video.