• Home
  • Royals
  • Prinzessin Annes Tochter: Durch die Jahre mit Zara Tindall
6. April 2021 - 15:00 Uhr /

Zara Anne Elizabeth Tindall, auch bekannt als Zara Phillips, ist die Tochter von Prinzessin Anne und deren ersten Ehemann Mark Phillips. Zara steht aktuell an 19. Stelle der britischen Thronfolge und ist zusammen mit Bruder Peter Mark Andrew Phillips das erste Enkelkind von Königin Elisabeth II. 

Obwohl sie die Enkelin der Queen ist, trägt sie keinen Adelstitel, nimmt allerdings an offiziellen Veranstaltungen teil. Sie ist eine international erfolgreiche Springreiterin und tritt bei Turnieren unter dem Namen Zara Tindall an. 

Zara Tindall: Das ist ihr Leben

Geboren wurde Zara am 15. Mai 1981 in London. Am 27. Juli 1981 wurde sie getauft. Ihre Taufpaten waren Prinz Andrew, Leonora Anson, Helen Stewart, Andrew Parker Bowles (der frühere Ehemann von Herzogin Camilla) sowie Hugh Thoma. 

Wie auch ihr Bruder ging sie auf die Port Regis Prep School in Dorset sowie die Gordonstoun School in Schottland. 

Seit 2011 ist Zara Phillips mit dem professionellen Rugby-Union-Spieler Mike Tindall verheiratet und hat nach der Hochzeit offiziell seinen Namen angenommen. Bis heute ist sie aber auch unter dem Namen Zara Philipps bekannt. Bevor sie ihren heutigen Ehemann heiratete, war sie von 1998 bis 2003 mit Richard Johnson liiert.

Zara Tindall: Das sind ihre Kinder

Im Jahr 2013 verkündete der Buckingham Palast Zaras erste Schwangerschaft mit Tochter Mia, die am 17. Januar 2014 geboren wurde. 2016 erlitt sie eine Fehlgeburt, wurde aber 2018 erneut schwanger und brachte am 18. Juni 2018 ihre zweite Tochter Lena Elizabeth auf die Welt. 2021 wurde Zaras drittes Kind geboren. Am 21. März kam Sohn Lucas Philip zur Welt. 

6. April 2021 - 15:00 Uhr /

Zara Anne Elizabeth Tindall, auch bekannt als Zara Phillips, ist die Tochter von Prinzessin Anne und deren ersten Ehemann Mark Phillips. Zara steht aktuell an 19. Stelle der britischen Thronfolge und ist zusammen mit Bruder Peter Mark Andrew Phillips das erste Enkelkind von Königin Elisabeth II. 

Obwohl sie die Enkelin der Queen ist, trägt sie keinen Adelstitel, nimmt allerdings an offiziellen Veranstaltungen teil. Sie ist eine international erfolgreiche Springreiterin und tritt bei Turnieren unter dem Namen Zara Tindall an. 

Zara Tindall: Das ist ihr Leben

Geboren wurde Zara am 15. Mai 1981 in London. Am 27. Juli 1981 wurde sie getauft. Ihre Taufpaten waren Prinz Andrew, Leonora Anson, Helen Stewart, Andrew Parker Bowles (der frühere Ehemann von Herzogin Camilla) sowie Hugh Thoma. 

Wie auch ihr Bruder ging sie auf die Port Regis Prep School in Dorset sowie die Gordonstoun School in Schottland. 

Seit 2011 ist Zara Phillips mit dem professionellen Rugby-Union-Spieler Mike Tindall verheiratet und hat nach der Hochzeit offiziell seinen Namen angenommen. Bis heute ist sie aber auch unter dem Namen Zara Philipps bekannt. Bevor sie ihren heutigen Ehemann heiratete, war sie von 1998 bis 2003 mit Richard Johnson liiert.

Zara Tindall: Das sind ihre Kinder

Im Jahr 2013 verkündete der Buckingham Palast Zaras erste Schwangerschaft mit Tochter Mia, die am 17. Januar 2014 geboren wurde. 2016 erlitt sie eine Fehlgeburt, wurde aber 2018 erneut schwanger und brachte am 18. Juni 2018 ihre zweite Tochter Lena Elizabeth auf die Welt. 2021 wurde Zaras drittes Kind geboren. Am 21. März kam Sohn Lucas Philip zur Welt.