• Home
  • Royals
  • Herzogin Kates 50-Euro-Kleid bereits ausverkauft

Herzogin Kates 50-Euro-Kleid bereits ausverkauft

Das Zara-Kleid welches Herzogin Kate hier trägt, ist nach dem Familienausflug ausverkauft

Herzogin Kate ist für ihr Stilgefühl bekannt und stellte es am Wochenende erneut unter Beweis. In einem sommerlichen Kleid von Zara begeisterte die Herzogin und auch ihren Fans schien es sehr gut zu gefallen, denn nun ist das Kleid ausverkauft.

Am Wochenende gönnte sich Herzogin Kate (36) mit Prinz George (4) und Prinzessin Charlotte (3) einen süßen Familienausflug. Das Dreiergespann besuchte das Maserati Royal Charity Polo-Turnier, bei welchem Prinz William (35) mitspielte.

Während die Kinder im Gras herum tobten, behielt Kate die Lage im Blick und sah dabei auch noch umwerfend aus. In einem sommerlichen Kleid von Zara erschien die Herzogin zum Sportevent und nur einem Tag nach ihrem Auftritt ist das Kleid der beliebten Bekleidungsmarke restlos ausverkauft.

Dieses Zara-Kleid von Herzogin Kate war nach wenigen Stunden ausverkauft 

Herzogin Kate im Zara-Kleid: Nach wenigen Stunden ausverkauft

Lediglich 49,95 Euro hat Kate das schulterfreie Kleid mit Streifenmuster von Zara gekostet. Die Herzogin ist jedoch bekannt dafür, dass sie gerne Designerteile mit Stücken von der Stange mischt. Den sommerlichen Look rundete sie mit Sonnenbrille, Espadrilles und einer weißen Handtasche ab. 

Prinzessin Charlotte, Herzogin Kate und Prinz George bei einem Familienausflug

Bei so einem Schnäppchen ist es kaum ein Wunder, dass das Kleid sofort ausverkauft war. Schließlich ist Kate eine moderne Stilikone. Bereits letztes Jahr war ein Blazer, den Herzogin Kate trug, sofort ausverkauft.

Es war nicht das erste Mal, dass so etwas geschah. Dieses Phänomen wird auch der „Kate-Effekt“ genannt, denn viele Kleidungsstücke, die die 36-Jährige trägt, sind schnell vergriffen.