90 Kilo sind runter

„Traumfrau gesucht“-Dennis Schick hat extrem abgenommen: Seine krasse Wandlung

„Traumfrau gesucht“-Teilnehmer Dennis Schick hat sich stark verändert

Dennis Schick ist vielen aus der Serie „Traumfrau gesucht“ bekannt, in der er einige Kilos mehr auf den Hüften hatte. So wie damals sieht er heute aber nicht mehr aus.

Die RTLZWEI-Serie „Traumfrau gesucht“ ist inzwischen Kult. Dennis Schick (32) konnte man von der ersten bis zur fünften Staffel bei der Suche nach der Frau fürs Leben begleiten. Der Kölner fiel im TV vor allem durch seine Figur auf, die ihm in der Sendung auch den Spitznamen „Knuddelbär“ einbrachte. Wie ihr im Video sehen könnt, trifft der Spitzname heute nicht mehr zu.

„Traumfrau gesucht“-Dennis Schick: Er hat 90 Kilo verloren

Dennis Schick teilt auf seinem Account ein neues Vorher-Nachher-Bild, das den Gewichtsverlust des Stars besonders deutlich zeigt. Dennis Schick hat sich halbiert. Zu den Fotos schreibt er, dass er inzwischen stolze 90 Kilo verloren hat.

Was für eine Leistung, auf die das TV-Gesicht sehr stolz sein kann. Dennis Schick sagte seinen Kilos nach seiner Teilnahme an „Traumfrau gesucht“ den Kampf an. So konnte man ihn auf seiner Instagram-Seite immer mehr beim Abnehmen zusehen.

Doch wie hat Dennis es geschafft, 90 Kilo zu verlieren? Diese Frage beantwortet er mit dem Hashtag „#magenbypass“. Neben dem Magenbypass hat sich Dennis einem weiteren Eingriff unterzogen und sich die überschüssige Haut nach dem Gewichtsverlust entfernen lassen, wie er in einem Kommentar verrät.

Zur Startseite