Die menschliche Barbie

So sieht „Puppenfrau“ Valeria heute aus

„Puppenfrau“ Valeria Lukyanova 

Valeria Lukyanova wurde 2007 durch ihr barbieartiges Aussehen bekannt. Seitdem ist einige Zeit verstrichen. Wir zeigen euch, wie die Ukrainerin heute aussieht.

Valeria Lukyanova (35) nahm 2007 an einem Schönheitswettbewerb in Russland teil. Immer wieder wurde ihr Aussehen als künstlich und puppenartig bezeichnet. Ihr extremer Look machte sie jedoch über Nacht weltbekannt. Noch heute arbeitet sie als erfolgreiches Model. Im Video zeigen wir euch, wie die „Puppenfrau“ aktuell aussieht.

„Puppenfrau“ Valeria zeigt sich heute natürlicher

„Puppenfrau“ Valeria Lukyanova postet auf Instagram regelmäßig Bilder von sich, auf denen sie sich deutlich natürlicher als damals präsentiert. Zu Beginn ihrer Karriere schminkte sich Valeria nämlich noch sehr stark, um den Barbie-Look zu perfektionieren. Sie trug außerdem farbige Kontaktlinsen.

Heute ist ihr Make-up dezenter. Oft zeigt sich der Star sogar ohne Make-up. Die Faszination rund um Valerias Aussehen ging so weit, dass sie mehrere Auftritte in verschiedenen Formaten hatte. So war sie unter anderem 2013 in der „Vice“-Dokumentation „Space Barbie“ zu sehen.

Viele Fans der Blondine eifern ihr auch heute noch nach. Sie versuchen, genauso wie Valeria dem Abbild einer Puppe zu gleichen. Gegenüber der „InStyle“ erklärte Valeria Lukyanova einst: „Ich mag die puppenartige Erscheinung, weil sie sehr harmonisch und süß ist.“