Heiße Aussicht

Knapper Neon-Bikini und hohe Lackschuhen: Irina Shayk macht Fans schwach

Irina Shayk hatte einen der besten Looks auf den GQ-Awards

Was für ein Anblick! Bei Irina Shayk ist der Sommer definitiv angekommen. Unter der Sonne Ibizas verzichtet das Model auf zu viel Stoff und verdreht jedem den Kopf.

Bei so einem Körper bleibt einem der Atem weg. Irina Shayk (35) lässt sich in Spanien die Sonne auf die Haut scheinen und präsentiert im knappen Bikini ihre atemberaubende Figur. Hinter den Bildern steckt allerdings etwas mehr.

Irina Shayk präsentiert ihren Körper inklusive Knack-Po im sexy Look

Irina Shayk lässt sich auf Ibiza von Fotograf Mert Alas ablichten – nicht ohne Grund. Die Schönheit macht Werbung für eine Gin-Marke. Ein Foto zeigt eines der schönsten Models der Welt am Poolrand stehend, im Hintergrund wehen grüne Palmen.

Im neonfarbenen Bikini und mit Overknees aus Leder setzt Irina ihren definierten Körper gekonnt in Szene. Was für eine Augenweide! Da kann man schon einmal das Glas Gin in ihrer Hand übersehen.

Auch ein weiteres Foto stellt das Getränk wohl eher in den Hintergrund. Darauf präsentiert uns der Promi mit stechend schönen Augen seine Kehrseite – und die kann sich mehr als sehen lassen. Im neonfarbenen Tanga kommt Irinas knackiges Hinterteil hervorragend zur Geltung.

Ihre Fans werden bei dieser Aussicht ganz schwach: In den Kommentaren lassen sich jede Menge Herzchen- und Flammenemojis finden.

Selbst Model-Kollegin Candice Swanepoel (32) scheint von dem Anblick hin und weg zu sein: „Woahhhhh“, schreibt sie zu dem Beitrag. Das denkt sich wohl so ziemlich jeder, wenn er die heißen Aufnahmen von Irina Shayk sieht. Ob da noch irgendjemand auf den Gin achtet?

Auch interessant: