• Paris Jackson ist seit Jahren esoterisch unterwegs
  • Die Tochter von Michael Jackson feiert dabei auch Rituale
  • Jetzt zeigt sie sich beim Anbeten des Mondes - halbnackt

Paris Jacksons (23) Fans dürfen sich über eindrucksvolle Aufnahmen freuen. Auf ihrem Instagram-Profil teilt die 23-Jährige mehrere Fotos, auf denen sie mit ihren Freundinnen halbnackt zu sehen ist.

Für die Bilder posiert die Mädels-Gruppe nur mit einem Slip bekleidet in der nächtlichen Natur, umgeben von Kerzen und Notizbüchern und beten den Mond an.

Auf einem der Fotos sitzen die Frauen in einer Reihe nebeneinander und zeigen sich von ihrer Kehrseite. Auf einem weiteren Pic sieht man sie von vorne auf einer Picknick-Decke sitzen.

Auf einen BH verzichten alle. Bei ihrem Nackt-Ausflug scheinen Paris Jackson und ihre Freundinnen sehr viel Spaß zu haben, denn sie lächeln gut gelaunt in die Kamera.

In einem weiteren, verschwommenen Foto sitzen sie für ein Ritual im Kreis und halten sich an den Händen. Um sich haben sie mehrere Kerzen aufgestellt. 

An der spirituellen Erfahrung lässt Paris Jackson ihre Fans durch die Fotos teilhaben und sorgt so für magische Momente. Paris schreibt unter eines ihrer Postings: „Danke Mutter Mond.

Mit diesem Mond-Ritual wollte Paris Jackson, die schon mit Model Cara Delevingne zusammen war, offenbar negative Gedanken loswerden und sich wieder mehr auf das Positive konzentrieren. Eine Userin schreibt unter eines der Bilder: „Ich hoffe, du konntest all die Negativität loslassen.

JETZT NEU: Abonniere unseren PROMIPOOL-Newsletter und verpasse keine News rund um deine Lieblingsstars!

Auch interessant: