Heiß: Alessandra Ambrosio oben ohne

Alessandra Ambrosio freizügig auf einem Spiegel-Selfie 
9. September 2019 - 20:00 Uhr / Antonia Erdtmann

Alessandra Ambrosio ist eines der begehrtesten Models unserer Zeit. Mit ihrer Figur kann das Model einfach alles tragen - oder auch nichts. Die brasilianische Beauty begeistert ihre Fans mit einem ziemlich freizügigen Bild.

Bis jetzt kennen wir Alessandra Ambrosio (38) nur mit Mega-De­kolle­té. Diesmal teilt Alessandra auf Instagram einen sexy Oben-Ohne Schnappschuss. Zu sehen ist, bis auf ihr Handy und ihr schon fertig geschminktes Gesicht, ihr nackter Körper. Auf dem Spiegel-Selfie bedeckt Alessandra ihre Brüste, so gut es geht, mit nur einer Hand.

Zu ihrem Beitrag schreibt sie: „Fast fertig für den roten Teppich“. Der Post beschert Alessandra unzählige Komplimente von begeisterten Fans: „Was für eine Frau!“ und „Absolut unglaublich! Dein Mann sollte besser dankbar sein.

Alessandra Ambrosios Red-Carpet-Look  

Alessandra Ambrosio ist auf der ICONS-Party des Modemagazins „Harper’s Bazaar“ in New York eingeladen. Dort taucht Alessandra dann aber natürlich nicht oben ohne auf.  

Alessandra Ambrosio

Für ihren Red-Carpet-Look kleidet sich Alessandra Ambrosio in eine glamouröse Robe. Sie präsentiert sich in einem knalligen, figurbetonten Kleid mit Cut-Outs. Nackt hätte sie dort aber sicherlich auch eine gute Figur gemacht.