Errechnet: Sie hat das (fast) perfekte Gesicht

Bella Hadid 2017 bei den Filmfestspielen in Cannes
17. Oktober 2019 - 19:59 Uhr / Vanessa Stellmach

Gibt es das perfekte Gesicht? Britische Wissenschaftler wollen es mit einer Computersoftware herausfinden. Mit dieser haben sie unzählige Promi-Frauen analysiert und dabei festgestellt, dass ein Supermodel ziemlich makellos ist: Bella Hadid.

Jetzt soll es wissenschaftlich bewiesen sein: Bella Hadid ist die schönste Frau der Welt. Das ergaben Berechnungen einer Software, die unzählige Promis miteinander verglich. Mit einem Ergebnis von 94,35 Prozent konnte das Supermodel sich laut „Daily Mail“ eindeutig im Kampf um den Titel durchsetzen. 

Bella Hadid hat laut einer Software das (fast) perfekte Gesicht 

Nicht umsonst ist die Schönheit eines der gefragtesten und bestbezahlten Models. Mit der Software „Golden Ratio of Beauty Phi“ verglich Julian De Silva, Leiter einer Fachklinik für plastische Chirurgie in London, zahlreiche Stars im Hinblick auf ihre äußerliche Schönheit. 

Dabei misst das Programm Abstände zwischen Augen, Augenbrauen, Kinn, Nase und Lippen auf Symmetrie und errechnet die Übereinstimmung mit dem Goldenen Schnitt.  

Bella Hadids Outfit gehört zu den 13 Fashion Fails in 2018

Somit gewinnt Bella Hadid dank eines nahezu perfekten Kinns und einer hervorragenden Augenstellung, wie die „Daily Mail“ den Chirurgen zitiert. Einzig und allein ihr Stirnbereich habe das Ergebnis wenige Prozentpunkte gesenkt.  

Bella Hadid ist eine würdige Gewinnerin mit atemberaubender Gesichtssymmetrie und einem Kinn, das nur 0,3 Prozent von der Perfektion entfernt ist. Sie gehört zur neuen Generation der Supermodels und könnte mit ihrem umwerfenden Aussehen den Beruf noch in den nächsten Jahrzehnten dominieren“, resümiert Julian De Silva das Ergebnis laut „Daily Mail“.  

Ganze zwei Prozentpunkte liegt Bella Hadid bei diesen Berechnungen vor dem zweiten Platz, den mit 92,44 Prozent Beyoncé belegt. Auf dem Bronzerang landet Amber Heard mit 91,85 Prozent. 

Dahinter folgen Ariana Grande mit 91,81 Prozent, Taylor Swift mit 91,64 Prozent, Kate Moss mit 91,05 Prozent, Scarlett Johansson mit 90,91 Prozent, Natalie Portman mit 90,51 Prozent, Katy Perry mit 90,08 Prozent und Cara Delevingne auf Rang zehn mit 89,99 Prozent.