• Seit dem 3. März findet das Santa Barbara International Film Festival statt
  • Kristen Stewart war am vergangenen Freitag zu Gast
  • Auf dem roten Teppich erschien sie im durchsichtigen Look

Für Kristen Stewart (31) könnte es wohl aktuell besser nicht laufen. Erst im vergangenen Jahr ging ihre Freundin, die Drehbuchautorin Dylan Meyer, vor dem „Twilight-Star auf die Knie. Im Februar erhielt sie dann eine Oscar-Nominierung als Beste Hauptdarstellerin für ihre Rolle der Prinzessin Diana in dem Film „Spencer“. Vor Kurzem war Kristen Stewart bei dem Santa Barbara International Film Festival zu Gast und sorgte dort vor allem mit ihrem Outfit für Aufsehen.

Auch interessant:

Kristen Stewart zieht im durchsichtigen Kleid alle Blicke auf sich

Kristen Stewart war am vergangenen Freitag bei dem Santa Barbara International Film Festival in Kalifornien zu Gast. Auf dem roten Teppich zog sie wohl so ziemlich jeden Blick auf sich, denn ihr Look war ganz schön durchsichtig. Die Schauspielerin wählte ein schwarzes bodenlanges Kleid mit Pailletten und hellem Tüll, das den nackten Oberkörper in Szene setzte.

Lediglich die Brüste verdeckte Kristen Stewart bei dem freizügigen Look mit einem BH – ganz schön gewagt, aber die Schauspielerin konnte sich darin sich definitiv sehen lassen. Auf Instagram teilte sie einige Eindrücke der Verleihung in Kalifornien, zu der sie unter anderem an der Seite von Schauspielkollegin Charlize Theron (46) erschien.

Grund zur Freude gab es an dem Abend auch, denn Kristen Stewart durfte auf dem Film Festival den American Riviera Award entgegennehmen. Ob das wohl ein gutes Omen für die kommende Oscar-Verleihung ist?