• Home
  • TV & Film
  • Auffällig: Königin Maxima im Siebzigerjahre-Look
15. Januar 2018 - 16:33 Uhr / Lisa Klugmayer

Pink, Rot und ein gewagter Hut

Auffällig: Königin Maxima im Siebzigerjahre-Look
Königin Maxima der Niederlande

Königin Maxima der Niederlande bei der Wiedereröffnung des Musikhauses in Arnhem

Königin Máxima zeigt sich bei der Wiedereröffnung des Arnhem Philharmonic Orchestra in einem sehr auffälligen Look. Die gebürtige Argentinierin zog in einem gemusterten Hosenanzug inklusive passenden Accessoires alle Blicke auf sich. 

Königin Máxima (46) ist bekannt für ihre modischen Auftritte, immer wieder besticht die hübsche Blondine mit ihren Looks. So auch am 12. Januar 2018 bei der Wiedereröffnung eines Musikhauses in Arnhem.  

Königin Maxima der Niederlande

Königin Maxima der Niederlande bei der Wiedereröffnung des Musikhauses in Arnhem

Königin Máxima probiert gerne neue Looks aus

Die Frau von König Willem-Alexander (50) strahlte bei ihrem Besuch des Arnhem Philharmonic Orchestra und fiel mit ihrem Outfit ziemlich auf. Die Königin der Niederlande präsentierte sich in einem figurbetonenden Blazer und einer weitgeschnittenen Hose. Den Blazer des rot-karierten Hosenanzugs im Stil der Siebzigerjahre verzierte Königin Maxima mit drei Käferbroschen. Dazu kombinierte die gebürtige Argentinierin farblich passende Handschuhe und Clutch.  

Königin Maxima der Niederlande

Königin Maxima der Niederlande bei der Wiedereröffnung des Musikhauses in Arnhem

Der Hingucker des Outfits war allerdings der große rote Hut, der ihr Sichtfeld aber etwas eingeschränkte.