• Home
  • TV & Film
  • Vanessa Mai über ihren Verlobten: „Das mit Andreas ist etwas ganz Besonderes“
5. Mai 2017 - 18:35 Uhr / Sophia Beiter

Er ist auch ihr Manager

Vanessa Mai über ihren Verlobten: „Das mit Andreas ist etwas ganz Besonderes“
Andreas Ferber und Vanessa Mai

Andreas Ferber und Vanessa Mai

Schlagerschönheit Vanessa Mai hat in Andreas Ferber, dem Stiefsohn von Andrea Berg, ihren absoluten Traummann gefunden. Doch die beiden verbringen nicht nur ihre Freizeit miteinander – Andreas steht Vanessa auch beruflich als ihr Manager zur Seite. In der NDR-Talkshow sprach die 25–Jährige über ihre tolle Beziehung.

Vanessa Mai (25) steht derzeit nicht nur singend auf der Bühne, sondern auch tanzend. Die schöne 25-jährige Brünette schwingt nämlich bei „Let's Dance“ die Hüften und begeistert Jury und Zuschauer gleichermaßen. Immer unterstützend an ihrer Seite ist dabei ihr Verlobter Andreas Ferber (34), mit dem sie seit dem Jahr 2013 glücklich ist. Doch der attraktive und sympathische 34-Jährige unterstützt seine Vanessa nicht nur privat, sondern auch beruflich.

Vanessa Mai hat ihre große Liebe gefunden

In der NDR-Talkshow sprach Vanessa über die vielen Vorteile, die es mit sich bringe, wenn der Verlobte gleichzeitig auch der Manager ist. Für sie sei es etwas ganz Besonderes, da sie so ehrlich zueinander seien, da es gerade in der Musik-Branche sehr toll sei, wenn man so eine Vertrauensperson an seiner Seite haben könne.

Außerdem betont Vanessa, dass sie so einen gemeinsamen Traum leben könnten und das natürlich sehr verbinde. Es scheint so, als habe Vanessa in ihrem Andreas tatsächlich den Mann fürs Leben gefunden. Wenn die beiden gemeinsam auftreten, wirken sie richtig glücklich und zufrieden und strahlen bis über beide Ohren. Wann allerdings endlich die von den Fans schon lang ersehnte Hochzeit stattfindet - das steht noch in den Sternen.