• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: Große Verwirrung um „Ella“ im Hochzeitskleid
16. Oktober 2017 - 17:04 Uhr / Selina Jüngling

Wen wird sie heiraten?

„Sturm der Liebe“: Große Verwirrung um „Ella“ im Hochzeitskleid

Das Liebesdreieck um „William“, „Rebecca“ und „Ella“ schien aufgelöst. Jetzt erscheint jedoch ein Bild von „Ella“ im Hochzeitskleid. Was hat das zu bedeuten?

Die besten Freundinnen „Rebecca“ (Julia Alice Ludwig, 32) und „Ella“ (Victoria Reich, 28) haben lange um den gutaussehenden „William“ (Alexander Milz, 31) gekämpft. Letztendlich schien „Rebecca“ jedoch gewonnen zu haben und die Freundschaft zerbrach. Der Streit zwischen ihr und ihrer ehemals besten Freundin macht „Ella“ zu schaffen, weswegen sie fürs erste den Fürstenhof verlässt.

Jetzt die Überraschung: Von offizieller Seite der ARD wurde ein Bild von „Ella“ im Hochzeitskleid veröffentlicht. Sie kehrt also nicht nur zurück, sondern wird auch noch heiraten. Die Frage ist nur, wen. Noch sind dazu keine Informationen bekanntgegeben, doch das Geheimnis um „Ellas“ Hochzeit wird sich wohl so oder so erst in einigen Wochen lüften. Dann werden wir auch erfahren, wieso „Ella“ als Braut Tränen im Gesicht hat.

Die Folge, in der „Ella“ im Hochzeitsmontur zu sehen ist, wird erst am 15. November ausgestrahlt. Bis dahin kann noch viel passieren. Was genau, seht ihr von Montag bis Freitag um 15.10 Uhr bei „Sturm der Liebe“ in der ARD.