• Home
  • TV & Film
  • „Cindy aus Marzahn“ ist Geschichte: Ilka Bessin tourt bald mit neuem Programm
2. August 2017 - 11:23 Uhr / Andreas Biller

Mit „Abgeschminkt“ auf Tour

„Cindy aus Marzahn“ ist Geschichte: Ilka Bessin tourt bald mit neuem Programm
Ilka Bessin

Ilka Bessin lässt „Cindy aus Marzahn“ ruhen

Fast ein Jahr nach Bekanntgabe ihres Aus' als „Cindy aus Marzahn“ meldet sich Ilka Bessin auf Facebook zurück. Die Komikerin benennt ihre Facebook-Seite um, kündigt ihre neue Tour an und stellt sofort klar: Pink bleibt Zuhause.

Trotz ihres Erfolges als „Cindy aus Marzahn“ lässt Ilka Bessin (45) ihre beliebte Kunstfigur weiter im Kleiderschrank. Die Komikerin gab bereits Mitte 2016 bekannt, nicht weiter als pinke Plattenbauprinzessin auftreten zu wollen, jetzt meldet sie sich auf Facebook zu Wort. In einem neuen Post von Dienstag kündigt sie ihre neue Tour „Abgeschminkt“ an, die im März 2018 startet.

Weiter schreibt sie: „Außer pinkem Lippenstift und Jogginganzug ist alles dabei.Bessin hatte im Juli 2016 das Ende von „Cindy“ angekündigt und war im Dezember letzten Jahres ohne Verkleidung bei Günther Jauchs „Menschen, Bilder Emotionen“ zu Gast. Für die Reportagereihe „Stern TV“ ist sie außerdem zum Thema „Altersarmut in Deutschland“ als Reporterin unterwegs.