• Home
  • TV & Film
  • Barbara Meier: Darum hat sie bei den Golden Globes nicht Schwarz getragen
8. Januar 2018 - 10:52 Uhr / Lisa Klugmayer

Rechtfertigung auf Instagram

Barbara Meier: Darum hat sie bei den Golden Globes nicht Schwarz getragen

Gestern wurden in Los Angeles wieder die besten Film- und Fernsehproduktionen mit den Golden Globes ausgezeichnet. Die Promis entschieden sich dieses Jahr geschlossen, Schwarz zu tragen, warum Barbara Meier sich dagegen entschloss, erfahrt ihr im Video. 

Die diesjährigen 75. Golden Globes standen ganz im Zeichen der „#MeeToo“- und „#TimesUp“-Bewegungen. Um auf die Missstände gegen Frauen in Hollywood aufmerksam zu machen, entschieden sich die Promis für ein schwarzes Outfit - zumindest fast alle. Das deutsche Model Barbara Meier trug keinen schwarzen Look und musste dafür mächtig Kritik einstecken.