• Home
  • TV & Film
  • Andrea Bowen: Was wurde aus „Julie Mayer" von „Desperate Housewives"?
5. November 2017 - 18:16 Uhr / Sarah Zuther

Sie spielte die Tochter von „Susan Mayer"

Andrea Bowen: Was wurde aus „Julie Mayer" von „Desperate Housewives"?

Durch ihre Rolle der „Julie Mayer" in der legendären TV-Serie „Desperate Housewives" wurde die hübsche Schauspielerin Andrea Bowen berühmt. Damals war die heute 27-Jährige gerade einmal 14 Jahre alt und bewies von Anfang an ihr großes schauspielerisches Talent. Nach acht Jahren am Set von „Desperate Housewives" wurde die Serie allerdings abgesetzt. Seitdem war Andrea immer wieder in anderen Serien und Filmen zu sehen.

Mit „Desperate Housewives“ schaffte Andrea Bowen (27) ihren absoluten Durchbruch. Im zarten Alter von gerade einmal 14 Jahren sprang sie in die Rolle der „Julie Mayer" und spielte damit die Tochter von „Susan Mayer" (Teri Hatcher, 52). Doch ihre Schauspielkarriere begann eigentlich schon viel früher. Die hübsche Andrea begann bereits mit sechs Jahren mit der Schauspielerei. Sie war ein Mitglied der Gruppe „The Broadway Kids“ und spielte ebenso in Fernsehserien wie „Boston Public“, „Law & Order“ und „The Closer“ mit.

Andrea ist auch als Synchronsprecherin tätig

Nach ihrer Zeit bei der Serie „Desperate Housewives", die im Jahr 2014 abgesetzt wurde, verschwand Andrea nicht von der Bildfläche. In ihren zahlreichen Gastrollen bewies Andrea, dass sie in der Lage ist, alle möglichen Charaktere darzustellen. So spielte sie beispielsweise in den Serien „Without A Trace", „Ghost Whisperer", „Hawaii Five-0" und „Scandal" mit und war in den Filmen „Eye of the Dolphin", „Divorce Inviation" und „G.B.F" zu sehen.

Außerdem lieh sie verschiedenen Comic- und Animationsfilm-Charakteren ihre Stimme. Sie sprach in „Final Fantasy VII: Advent Children“, „Bambi 2 – Der Herr der Wälder“ sowie „Batman: The Brave and the Bold“.

Andrea Bowen wurde erwachsen

Vom Aussehen her hat sich die hübsche Andrea über die Jahre sehr verändert. Als Teenie in „Desperate Housewives" wirkte sie super süß und mädchenhaft. Mittlerweile ist sie jedoch eine erwachsene Frau geworden und kommt selbstbewusst und taff rüber.