• Home
  • Stars
  • „Sturm der Liebe“: „Oskar“ sorgt für einen Eklat
6. Juni 2017 - 13:14 Uhr / Sofia Schulz

Für wen wird sich „Tina“ am Ende entscheiden?

„Sturm der Liebe“: „Oskar“ sorgt für einen Eklat
„Adrian“ und „Clara“

„Adrian“ und „Clara“ aus „Sturm der Liebe“

Die Spannung bei „Sturm der Liebe“ bricht nicht ab: „David“ sucht weiterhin „Tinas“ Nähe und wünscht sich, als Vater ihres ungeborenen Kindes eingetragen zu werden. Dafür müsste sich „Tina“ aber vor der Geburt von „Oskar“ scheiden lassen - und dafür tut „David“ so einiges...

„Sturm der Liebe“-„David“ (Michael Kühl, 29) würde nahezu alles tun, um „Tinas“ (Christin Balogh, 31) Herz zu erobern und seinen Konkurrenten „Oskar“ (Philip Butz, 29) endlich loszuwerden. Trotzdem lehnt er den Vorschlag seiner Mutter „Beatrice“ (Isabella Hübner, 50) ab, „Oskar“ so zu manipulieren, dass er gegen seine Bewährungsauflagen verstößt. 

„Oskar“ durchschaut „Davids“ intriganten Plan

Als „Oskar“ ihm dann aber klarmacht, dass er seine Frau „Tina“ nicht kampflos aufgeben will, ändert „David“ seine Meinung und versucht, „Oskar“ in eine Schlägerei zu verwickeln! Doch dieser durchschaut „Davids“ Plan in letzter Sekunde und kann sich zusammenreißen. „Tina“ stellt „David“ zur Rede und nimmt ihm das Versprechen ab, „Oskar“ in Zukunft in Ruhe zu lassen. Währenddessen lässt sich „Oskar“ zu einer impulsiven Aktion hinreißen… 

Wie die Geschichte rund um „Tina“, „David“, und „Oskar“ weitergeht, erfahrt ihr immer werktags um 15.10 Uhr bei „Sturm der Liebe“ im Ersten.