• Home
  • Stars
  • Samu Haber postet lustiges Throwback-Foto
30. November 2017 - 17:01 Uhr / Selina Jüngling

So sah er früher aus

Samu Haber postet lustiges Throwback-Foto

Samu Haber ist sehr beliebt bei den Kandidaten

2006 schaffte die Band Sunrise Avenue mit dem Song „Fairytale Gone Bad“ ihren großen Durchbruch. Seitdem haben Samu Haber und seine Jungs so einiges durchgemacht. Auf Instagram schwelgt der „The Voice of Germany“-Coach mit einem Throwback-Foto in Erinnerungen. 

„Das waren noch Zeiten!“, dachte sich wohl Samu Haber (41), als er dieses lustige Erinnerungsfoto herauskramte. 2009 war er mit seiner Band Sunrise Avenue gerade auf der „Popgasm“-Tour und da ist dieses Bild entstanden, das ihn und seine Jungs in voller Blüte zeigt:

Oldies but so very goldies! Greetings to stylist @vesasilver #2009 #throwbackfaraway #summertimebitches

Ein Beitrag geteilt von Samu "Hapa" Haber (@hapahaber) am

Gegründet hat der „The Voice of Germany“-Coach die Band bereits 1992 unter dem Namen Sunrise. 2002 wurde dann mit anderer Besetzung der Beiname „Avenue“ hinzugefügt, da es schon zu viele Bands mit dem gleichen Namen gab. 2006 kam dann der Mega-Erfolg von „Fairytale Gone Bad“, der sie in Europa zu Superstars machte. Was folgte war eine beeindruckende Karriere mit weiteren Hits wie „Hollywood Hills“ (2011) und Lifesaver“ (2013).  

Sunrise Avenue und ein fragwürdiger Fashion-Style

In ihrer 15-jährigen Zusammenarbeit haben die Jungs von Sunrise Avenue schon so einiges zusammen erlebt, an das Samu Haber mit dem Throwback-Foto nun zurückdenkt. „Oldies but so very goldies!“, schreibt er unter dem Bild und lässt uns alle in Erinnerungen schwelgen. Auch daran, wie die Mode damals war, denn im nächsten Satz grüßt er seinen damaligen Stylisten Vesa Silver. Der Style von damals war jedoch eher weniger goldig, wie man auf den zweiten Blick feststellt und prompt erinnert man sich an seine eigenen Modesünden des letzten Jahrzehnts. 

Samu Haber ist Frontman der Band Sunrise Avenue

Überhaupt hat sich der charmante Finne seitdem äußerlich verändert. Seitdem war er eindeutig öfter in der Mucki-Bude und auch seine Frisur hat sich gewandelt. Die Lockerheit und Coolness, mit der der Musiker zum Publikumsliebling von „The Voice of Germany“ wurde, hat er jedoch beibehalten. 

Heute Abend um 20.15 Uhr coacht Samu Haber wieder seine Zöglinge bei „The Voice of Germany“ auf ProSieben und hofft auf den ersten Sieg seiner Juryzeit.