• Home
  • Stars
  • Prinz William, Herzogin Kate & Prinz Harry: 2,7 Millionen $ Spende für Gesundheitskampagne
8. Oktober 2017 - 12:33 Uhr / Sophia Beiter

Britische Royals hatten schon Erfolg mit ihrer Kampagne

Prinz William, Herzogin Kate & Prinz Harry: 2,7 Millionen $ Spende für Gesundheitskampagne

Prinz William, sein Bruder Prinz Harry und seine Frau Herzogin Kate beeindrucken immer wieder mit ihrer ausgeprägten sozialen Ader. Ein Projekt, das sie zu dritt ins Leben riefen und das sich um mentale Gesundheit dreht, liegt ihnen besonders am Herzen. Deswegen spendeten sie unglaubliche 2,7 Millionen $ - und können stolz sein auf ihre Erfolge.

Prinz William (35), seine hübsche Ehefrau Herzogin Kate (35), die gerade ihr drittes Kind erwartet, und Prinz Harry (33) setzen sich für die mentale Gesundheit der Menschen ein. In einem ersten Schritt ging es den engagierten Royals vor allem darum, mentale Gesundheit als Tabuthema endlich von diesen Tabus zu befreien und die Menschen vermehrt dazu zu bringen, über ihre mentalen Probleme und Depressionen sprechen zu können.

Nun spendeten die großzügigen Royals wieder ganze 2,7 Millionen Dollar, um die bisherige Kampgane erweitern zu können. Mithilfe einer digitalen Initiative soll die mentale Gesundheit der Menschen weiter verbessert werden. Die neue Initiavtive soll den Menschen vor allem erleichtern, Hilfe zu finden, wenn sie diese gerade am nötigsten brauchen. 

Und auch die ersten Erfolge ihrer bisherigen Kampagne „Heads Together“ werden nun bereits sichtbar. Am 6. Oktober besah sich William die Resultate der Kampagne und durfte sich über Besserungen der Zustände freuen. Während im Februar diesen Jahres nur 45 Prozent der Männer und 52 Prozent der Frauen über ihre mentale Gesundheit reden konnten, waren im Mai– auch aufgrund der tollen royalen Kampagne – schon 60 Prozent der Männer und 61 Prozent der Frauen dazu bereit. Vor allem im Kreis der Familie fällt es vielen mittlerweile leichter, über ihre Probleme zu sprechen.