• Home
  • Stars
  • Jessica Paszka und David Friedrich: Wiedersehen beim Comedypreis
25. Oktober 2017 - 15:45 Uhr / Andreas Biller

Wie reagiert man auf den Ex?

Jessica Paszka und David Friedrich: Wiedersehen beim Comedypreis

Seit Anfang Oktober sind sie kein Paar mehr: „Bachelorette“ Jessica Paszka und der Sieger der Kuppelshow David Friedrich. Beim Deutschen Comedypreis in Köln trafen sie jetzt unvorbereitet aufeinander.

Den Ex bei einer öffentlichen Veranstaltung wiedersehen, kann kein Spaß sein - dazu muss man kein Beziehungsexperte sein. Jessica Paszka (27) ging am Dienstagabend über den roten Teppich des Deutschen Comedypreises in Köln und stieß dabei auf niemand geringeren als ihren Ex-Freund David Friedrich (27).

Wie der „Express“ berichtet, soll das Model jedoch gelassen reagiert haben: „Ich habe ihn noch nicht gesehen. Ich weiß ehrlich gesagt nicht, wie ich reagieren würde. Es wäre schade, wenn man sich ignoriert. Aber ich würde auch nicht auf ihn zugehen. Ich würde abwarten“, zitiert die Zeitung die 27-Jährige.

David Friedrich ist defensiv

Wie das Magazin weiter berichtet, soll „Bachelorette“-Sieger David Friedrich unwissend geantwortet haben, als er auf Jessicas Anwesenheit bei dem Event angesprochen wurde. Er wolle mal sehen, wie es hier so abgeht, da es sein erster Roter-Teppich-Auftritt sei. „Deutschland ist ein freies Land. Jeder kann hingehen, wohin er will, so David. Weiter auf die Anwesenheit Jessicas angesprochen, antwortete er: „Ich habe sie eben nur von weitem gesehen. Ich wünsche ihr trotzdem einen schönen Abend.“