• Home
  • Stars
  • „Die Bestimmung – Divergent“: Wird es einen vierten Teil geben?
23. Juli 2017 - 17:15 Uhr / Manuela Hans

Shailene Woodley und Theo James

„Die Bestimmung – Divergent“: Wird es einen vierten Teil geben?
Shailene Woodley und Theo James

Schlüpfen Shailene Woodley und Theo James ein viertes Mal in ihre "Die Bestimmung"-Rollen

Nach dem großen Erfolg von „Tribute von Panem“ hatten sich die Macher von „Die Bestimmung“ ein ähnliches Resultat erhofft. Doch die Buchverfilmung konnte bei dem Publikum nicht punkten und die Zahlen nahmen von Film zu Film ab. Ob nun ein vierter Teil überhaupt noch produziert wird, ist dabei fraglich.

„Die Bestimmung“ basiert auf der Romanvorlage von Veronica Roth und hat drei Teile. Die Macher der Verfilmungen wollten jedoch das Finale aufteilen und vier Filme aus der Geschichte mit Shailene Woodley (25) und Theo James (32) in den Hauptrollen machen. Doch genau das scheint bei den Zuschauern nicht gut anzukommen und die Produktion eines vierten Teiles steht in der Schwebe.

Shailene Woodley äußert sich zur Fortsetzung

Nach „Die Bestimmung – Divergent“ und „Insurgent“ folgte der dritte Teil „Allegiant“, welcher an den Erfolg seiner Vorgänger nicht mehr anknüpfen konnte. Aufgrund der schlechten Einspieleinnahmen wurde die Produktion des vierten Teils als Kinofilm auf Eis gelegt. Viel mehr wollten die Macher einen Fernsehfilm daraus machen, um den Fans ein gebührendes Ende zu geben. Doch wie Hauptdarstellerin Shailene Woddley, welche letztes Jahr noch mit ihrer Verhaftung für Schlagzeilen sorgte, gegenüber „Vanity Fair“ erklärt, wird sie an dem Fernsehfilm und der darauf aufbauenden Serie nicht dabei sein.

Ob es nun überhaupt zur Produktion eines vierten Teils kommen wird, bleibt demnach weiterhin ungewiss. Schließlich sollte dieser schon 2017 in die Kinos kommen und mit dem Wegfall der Hauptdarstellerin müssten sich die Macher erst einmal auf die Suche nach einer neuen Schauspielerin machen, die in die Fußstapfen der erfolgreichen Shailene Woodley treten wird.