• Home
  • Stars
  • Andrea Berg: Das bereut die Schlagersängerin
22. Juli 2017 - 15:15 Uhr / Sophia Beiter

Schönheit zeigt sich selbstkritisch

Andrea Berg: Das bereut die Schlagersängerin
Andrea Berg

Andrea Berg

Andrea Berg kann auf eine tolle Karriere zurückblicken und scheint in ihrem Leben alles richtig gemacht zu haben. Doch auch die 51–Jährige blickt auf manches in ihrem Leben kritisch zurück. Gegenüber der „Bild“ verriet Andrea, was sie bereut und heute nicht mehr machen würde.

Andrea Berg (51) ist eine der erfolgreichsten Schlagersängerinnen Deutschlands. Die 51-Jährige hat aber nicht nur eine tolle Stimme und ein selbstbewusstes Auftreten, sondern sie ist auch richtig hübsch und zeigt sich auch gern mal freizügig und sexy. Ihre Outfits sind vielfältig und oftmals echte Hingucker. Vor allem Männer sind von ihrem sexy Aussehen richtig begeistert und können gar nicht genug bekommen vom Anblick der hübschen Andrea.

Doch Andrea Berg selbst sieht ihren Kleidungstil manchmal kritisch, wie sie nun gegenüber der „Bild“ verriet. Manche Outfits von früher, die sie damals begeistert auf der Bühne trug, würde sie heute auf keinen Fall mehr anziehen. Auf die Frage, was sie bereue, meinte sie ganz konkret: Ich hätte manches Kostüm besser im Schrank gelassen – wie meine Overknees. Hin und wieder hatte ich ein eigenartiges Styling.“