• Home
  • Stars
  • An Thanksgiving: Mark Hamill gedenkt Carrie Fisher (†60)
24. November 2017 - 09:35 Uhr / Selina Jüngling

„Star Wars“-Darsteller

An Thanksgiving: Mark Hamill gedenkt Carrie Fisher (†60)

Letztes Jahr am 27. Dezember ging eine Hollywood-Legende von uns. Carrie Fisher starb im Alter von 60 Jahren an einem Herzstillstand. Die Welt trauerte und einem Menschen ging ihr Tod besonders nah: Ihrem „Star Wars“-Kollegen Mark Hamill.

Der Tod des „Star Wars“-Stars Carrie Fisher (†60) ist mittlerweile ungefähr elf Monate her, doch Hollywood hat sich noch nicht an diesen Verlust gewöhnt. Besonders ihr Schauspielkollege Mark Hamill (66), der in „Star Wars“ ihren Filmbruder „Luke Skywalker“ spielt, trauert noch um die „Prinzessin Leia“-Darstellerin. Immer wieder spricht er in Interviews über seine Beziehung zu Fisher und wie schwer es ihm fällt, ihren Tod zu verarbeiten. 

Am Donnerstag an Thanksgiving postete der Schauspieler auf Twitter dieses rührende Bild, das ihn und Carrie Fisher in einer innigen Umarmung zeigt. Darunter schreibt der 66-Jährige: „#Thankful4TheMemories“

 

Carrie Fisher wird für immer als Hollywood-Legende in Erinnerung bleiben. Nicht zuletzt durch ihre Arbeit in „Star Wars“. Am 14. Dezember kommt „Star Wars 8: Die letzten Jedi“ in die deutschen Kinos. Es ist der letzte Film der Saga mit Carrie Fisher als „Prinzessin Leia“.