• Home
  • Artikel
  • „Sturm der Liebe“: Kommt „Tinas“ und „Boris’“ Lüge heraus?
7. December 2017 - 09:45 Uhr / Alina Wiedemann

„Nils“ wird misstrauisch

„Sturm der Liebe“: Kommt „Tinas“ und „Boris’“ Lüge heraus?

Wird „Nils“ die Lüge von „Tina“ und „Boris“ aufdecken?

„Boris“ hat sich vor „Tina“ endlich als schwul geoutet, jetzt versuchen sie mit allen Mitteln, sein Geheimnis zu schützen. Doch ihre Lüge scheint möglicherweise vor „Nils“ aufzufliegen. Können die beiden das verhindern?

Nachdem „Tina“ (Christin Balogh, 32) versucht hat, sich „Boris“ (Florian Frowein, 29) anzunähern, erwidert er ihren Kuss nicht. Es kam zum klärenden Gespräch zwischen den beiden. „Boris“ öffnete sich „Tina“ endlich und erzählte ihr, dass er schwul ist.

„Christoph Saalfeld“ (Dieter Bach, M.) mit seinen Söhnen „Viktor“ (Sebastian Fischer, l.) und „Boris“ (Florian Frowein, r.)

„Tina“ nimmt diese Nachricht überrascht, aber gelassen entgegen und versteht zuerst nicht, warum „Boris“ so ein Geheimnis darum macht. Doch der hat große Angst, dass sein Vater „Christoph“ (Dieter Bach, 53) es herausfindet und von „Boris“ enttäuscht ist. In einer brenzlichen Situation erklärt „Boris“ deshalb seinem Vater, dass er und „Tina“ nun nicht nur zusammen wohnen, sondern auch ein Paar sind.

Seit 2008 spielt Florian Stadler den „Nils Heinemann“ in „Sturm der Liebe“

„Sturm der Liebe“: „Tina“ und „Boris“ spielen ein Paar

„Nils“ (Florian Stadler, 44), der von „Tina“ nur als Freund wahrgenommen wird, ist eifersüchtig auf „Boris“ und seine Traumfrau. Als „Boris“ „Tina“ ein Darlehen für ein neues Auto gibt und sie zu „Christophs“ Hotelgala mitnehmen möchte, kann „Nils“ seine Gefühle nicht mehr verbergen und er platzt fast.

Doch als er bemerkt, dass „Boris“ sich seltsam verhält, vermutet er kurzerhand, sein Konkurrent könnte mit dem Mord am „Fürstenhof“ in Zusammenhang stehen. Wird „Nils“ den wahren Grund für „Boris’“ Verhalten herausfinden?

„Sturm der Liebe“ seht ihr werktags um 15.10 Uhr in der ARD.