• Home
  • Artikel
  • Konzerte abgesagt: Große Sorge um Phil Collins
8. Juni 2017 - 15:22 Uhr / Lisa Winder

„Not Dead Yet“-Tour 2017

Konzerte abgesagt: Große Sorge um Phil Collins
Phil Collins

Phil Collins

Musiklegende Phil Collins muss seine beiden bevorstehenden London-Konzerte absagen, da er in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag gestürzt ist. Der Musiker wurde sofort im Krankenhaus behandelt.

Große Sorge um Weltstar Phil Collins (66). Der Musiker befindet sich derzeit im Krankenhaus, da er sich nach einem Sturz Verletzungen am Kopf zugezogen hat. Auf seiner offiziellen Facebook-Seite wurde bekanntgegeben, dass er vergangene Nacht auf dem Weg zur Toilette in seinem Hotelzimmer über einen Stuhl fiel und sich dabei am Kopf verletzte. Der Musiker wurde daraufhin sofort ins Krankenhaus gebracht und seine Wunden wurden genäht. Nun muss der 66-Jährige 24 Stunden zur Beobachtung im Krankenhaus bleiben. 

Weiters wurde bekanntgeben, dass Phil Collins sein Konzerte in London am 8. und am 9. Juni absagen muss. Seine Deutschlandkonzerte kommendes Wochenende sollen aber stattfinden.