• Home
  • Artikel
  • „Kevin Can Wait“: Werden Kevin James und Leah Remini wieder ein Liebespaar spielen?
26. August 2017 - 12:15 Uhr / Alina Wiedemann

CBS distanziert sich von „King of Queens“

„Kevin Can Wait“: Werden Kevin James und Leah Remini wieder ein Liebespaar spielen?
Kevin James und Leah Remini

Kevin James und Leah Remini in der Sitcom „Kevin Can Wait“

Nach dem großen Schauspielerwechsel in der Sitcom „Kevin Can Wait“ wird vermutet, dass Leah Remini und Kevin James wieder zu ihren alten Wurzeln aus „King Of Queens“ zurückkehren werden und ein Liebespaar spielen. Ist an dem Gerücht etwas dran?

Kevin James (52) und Leah Remini (47) haben schon in der Vergangenheit bewiesen, dass sie vor der Kamera harmonieren. Neun Jahre lang spielten die zwei Schauspieler ein Ehepaar in der Serie „King of Queens“. Jetzt, da Remini in der zweiten Staffel eine Hauptrolle in James‘ Sitcom „Kevin Can Wait“ übernommen hat und dessen TV-Frau Erinn Hayes (41) die Serie verlässt, liegt die Vermutung einer möglichen Romanze der beiden natürlich nahe.

Programmdirektor von CBS, Thom Shermann, hat jedoch betont, dass es nicht darum geht, „King of Queens“ wieder aufleben zu lassen. „Ich denke die Show spricht für sich selbst und steht für sich selbst. Offensichtlich war die Chemie zwischen Kevin und Leah fantastisch in der Episode, die wir am Ende der letzten Staffel gesendet haben und wir haben beschlossen, dass wir das weiterführen möchten“, so Shermann bei einer Pressekonferenz.

Die Grundlage für eine mögliche Beziehung ist auf jeden Fall da. Vielleicht entwickelt sich also noch etwas. Doch vorerst sollen Remini und James nur Kollegen spielen.