• Home
  • Artikel
  • Cameron Diaz: So anders sah sie als Brünette aus!
19. August 2017 - 18:02 Uhr / Sofia Schulz

Radikale Farbwechsel

Cameron Diaz: So anders sah sie als Brünette aus!

Von Blond zu Braun und wieder zurück! Cameron Diaz variiert nicht nur ihre Haarlänge vom kurzen Bob zu langen Beachwaves, sondern spielt auch gerne mit ihrer Haarfarbe. Im Jahr 1999 trug die Schauspielerin ihre Haare beispielsweise in einem kühlen Braunton - und sah ganz anders aus!

Cameron Diaz (44) zählt zu den bekanntesten Schauspielerinnen Hollywoods. Außerdem arbeitet sie auch als Synchronsprecherin und war früher als Model auf den Laufstegen heiß begehrt. Noch heute kennt man Cameron Diaz für ihre fantastische Figur, ihren großen sinnlichen Mund und ihre blonden Haare - doch die Frisur trug sie früher einmal ganz anders!

Cameron Diaz war brünett

Das Foto stammt aus dem Jahr 1999 und zeigt die damals 27-jährige Cameron Diaz mit braunen Haaren. Der kühle Braunton ließ Camerons hellen Teint und ihre blauen Augen noch mehr strahlen!

Cameron Diaz: back to blonde

Lang erhielt sich Cameron die Haarfarbe nicht. Bei ihren Rollen in „Verrückt nach Mary“ und „An jedem verdammten Sonntag“ war die Schauspielerin wieder blond. 2006 wagte Cameron noch einmal einen radikalen Farbwechsel von Hellblond zu Dunkelbraun und überraschte damit auf dem roten Teppich. Nach der Trennung von Ex-Freund Justin Timberlake (36) verabschiedete sich die Schauspielerin wieder von ihren dunklen Haaren und blieb ihrer natürlichen Haarfarbe bis heute treu.

Ob Blond oder Braun: Wir finden, Cameron Diaz kann einfach alles tragen!