• Home
  • Artikel
  • „Bauer sucht Frau“: Gerald hat sich entschieden
7. November 2017 - 09:20 Uhr / Selina Jüngling

Diese Dame ist seine Auserwählte

„Bauer sucht Frau“: Gerald hat sich entschieden

Die heiße Phase bei „Bauer sucht Frau“ hat nun wirklich begonnen. Frauenschwarm Gerald hat eine Wahl getroffen! Nachdem beim Scheunenfest gleich fünf Damen um sein Herz kämpften, steht seine Auserwählte jetzt endgültig fest.

Er ist der beliebteste Bauer in der Geschichte von „Bauer sucht Frau“: Noch nie hatten sich so viele Damen um einen Landwirt bemüht, wie diese Staffel um Farmer Gerald (31)! Beim Scheunenfest musste er sich zwischen fünf Frauen entscheiden. Letztendlich waren nur noch Projektleiterin Anna (27) und Studentin Christine (24) übrig, die ihn nach Namibia begleiteten, wo der Frauenschwarm lebt. 

Anna ist Geralds Herzensdame

In der vierten Folge der Kuppelshow fasste sich der attraktive Rinderzüchter ein Herz und fällte eine Entscheidung. Anna soll die Auserwählte sein!Mein Herz hat sich für Anna entschieden. Ich würde die weiteren Tage gerne mit ihr verbringen“, erklärt er Christine, die diese Wahl recht entspannt aufnimmt: „Ich bin noch jung, da werden sich noch viele Möglichkeiten ergeben“.  

Anna ist natürlich überglücklich und anscheinend sind auch schon echte Gefühle im Spiel. Beide verraten, dass es gefunkt hat und Gerald gab sogar preis, dass er schon ein bisschen verliebt sei! Das einzige Problem: Anna müsste ihr Leben in Deutschland komplett aufgeben und zu ihrem Liebsten nach Namibia ziehen. Aber auch dem sieht die Projektleiterin optimistisch entgegen: „Wenn man etwas möchte, dann wird man einen Weg finden“. Na dann kann die große Liebe ja nichts mehr aufhalten.