• Home
  • Artikel
  • 10 Jahre „Bergdoktor“: Wird Hans Sigl die Rolle noch weiter spielen?
18. Januar 2018 - 17:32 Uhr / Andreas Biller

Ein Ende für „Martin Gruber“?

10 Jahre „Bergdoktor“: Wird Hans Sigl die Rolle noch weiter spielen?
Hans Sigl

Hans Sigl als „Martin Gruber“ bei der ZDF-Serie „Der Bergdoktor“

Bei „Der Bergdoktor“ ist er der beliebte Arzt „Martin Gruber“: Hans Sigl. Der Schauspieler stellt den Arzt seit stolzen zehn Jahren dar, denkt man da nicht langsam ans Aufhören? 

Der Bergdoktor“ ist ein wahrer Quotenrenner. Die ZDF-Serie um den Arzt „Dr. Martin Gruber“, gespielt von Hans Sigl (48), und dramatische medizinische Notfälle lockt jeden Donnerstag Millionen Zuschauer vor den Bildschirm. Mittlerweile kann man sich - trotz früher wechselnder Schauspieler für die Rolle - keinen anderen mehr als Sigl in der Rolle des „Bergdoktors“ vorstellen. Kein Wunder: Seit zehn Jahren ist der Schauspieler in seiner Traumrolle zu sehen.  

„Der Bergdoktor“-Cast

Familie „Gruber“ besteht aus „Martin Gruber“ (Hans Sigl), „Lisbeth Gruber“ (Monika Baumgartner), „Lilli Gruber“ (Ronja Forcher) und „Hans Gruber“ (Heiko Ruprecht)

Ich spiele die Rolle nach wie vor wahnsinnig gern, ich mag’s und liebe es“, sagte der sympathische Österreicher erst kürzlich im ZDF-Magazin „Volle Kanne“ und bekräftigt auch gleich, dass er nicht ans Aufhören denkt. So sollen die Dreharbeiten für das nächste Winterspecial – das dieses Jahr laut „DWDL“ fast sieben Millionen Menschen vor den Bildschirm lockte – Ende Januar beginnen. Im Sommer sollen Hans Sigl und Co. für die nächste Staffel vor der Kamera stehen.