• Home
  • TV & Film
  • „Unter uns“: „Irene“ hat einen Herzanfall

„Unter uns“: „Irene“ hat einen Herzanfall

Janis Rattenni (2.v.l.) als „Anna Weigel“ mit ihrer Serienfamilie von „Unter uns“

Bei „Unter uns“ spitzt sich die Lage zu. „Tobias“ beschützt „KayC“ heldenhaft, doch „Hauke“ macht ihr ein Angebot, das sie nicht abschlagen kann. „Roberts“ Pläne machen „Irene“ währenddessen auch gesundheitlich schwer zu schaffen.

„Unter uns“-„Irene“ (Petra Blossey, 61) ist überhaupt nicht glücklich mit „Roberts“ (Luca Maric, 52) Entscheidung, nach Helsinki zu gehen. Eine Fernbeziehung möchte sie einfach nicht führen. „Robert“ versucht sich daher mit seiner „Irene“ zu versöhnen.

Auch wenn das die Geschäftsfrau vorerst versöhnlich stimmt, setzen „Irene“ die Umstände gehörig zu. Als „Robert“ das Haus verlässt, erleidet sie einen Herzanfall.

„Unter uns“: „Hauke“ macht „KayC“ ein unschlagbares Angebot

Nachdem „KayC“ (Pauline Angert, 22) aus Versehen ein Kuss-Foto von sich und ihrem heimlichen Freund „Tobias“ (Patrick Müller, 29) gepostet hat, ist ihr Schein-Freund „Hauke“ (Moritz von Zeddelmann, 29) stinksauer.

„Tobias“ nimmt die Schuld dafür auf sich und verdreht der schönen Blondine nur noch mehr den Kopf. Doch dann sorgt ein Angebot „Haukes“ für Gefühlschaos bei „KayC“. Um was es genau geht, seht ihr heute bei „Unter uns“ um 17.30 Uhr auf RTL.