• Home
  • TV & Film
  • Tina York früher: So sah sie zu Beginn ihrer Karriere aus
29. Januar 2018 - 18:31 Uhr / Alina Wiedemann
Sie ist ihrem Look treu geblieben

Tina York früher: So sah sie zu Beginn ihrer Karriere aus

Tina York

Tina York zu Beginn ihrer Karriere 

Tina York kann auf eine mehr als 30 Jahre lange Karriere im Musikbusiness zurückblicken. Die Schlagersängerin hatte in den Siebzigern ihren großen Durchbruch. Wir werfen einen Blick zurück und zeigen euch, wie die Dschungelcamp-Kandidatin früher aussah. 

Tina York (63) alias Monika Schwab ist aktuell Kandidatin im Dschungelcamp. Den jüngeren Zusehern wird der Name nicht viel sagen. Die heute 63-Jährige wurde bereits in den Siebzigern als Sängerin bekannt. 

Tina York, Hitparade

Tina York circa 1970 bei einem Auftritt in der Hitparade

Tina York früher

Tina York ist die kleine Schwester von Mary Roos (69), die ebenfalls Schlagersängerin ist. 1974 landete die Dschungelcamp-Teilnehmerin mit „Wir lassen uns das Singen nicht verbieten“ ihren größten Hit und war mit dem Song auch mehrere Wochen in den deutschen Charts vertreten. Tina York trat auch öfters in der ZDF-Hitparade auf und wurde dadurch einem breiteren Publikum bekannt.

Die Sängerin ist ihrem Look über die Jahre treu geblieben. Blickt man auf die Bilder, welche sie zu Beginn ihrer Karriere zeigen, erkennt man Tina sofort wieder. 

Dschungelcamp-2018-Kandidatin Tina York im Jahr 1988

Dschungelcamp-2018-Kandidatin Tina York im Jahr 1988

Tina York heute

Nach ihren Erfolgen zwischen 1970 und 1980 lief die Gesangs-Karriere von Tina York schlechter und sie landete keine großen Hits mehr. Jedoch hat sie bis heute konstant neue Singles und Alben veröffentlicht und die Musik nie aufgeben. Ihr letztes erschienenes Projekt ist „Alter schützt vor Liebe nicht, aber Liebe vor dem Altern“ und erschien 2013.