• Home
  • TV & Film
  • „Sturm der Liebe“: Wird SIE die neue Hauptdarstellerin?

„Sturm der Liebe“: Wird SIE die neue Hauptdarstellerin?

„Franzi“ kommt neu an den „Fürstenhof“

31. Juli 2019 - 13:45 Uhr / Tina Männling

Die 15. „Sturm der Liebe“-Staffel nähert sich dem Ende. In wenigen Monaten steht ein neues Paar im Fokus der Telenovela. Wer den neuen weiblichen Hauptpart übernimmt, wurde noch nicht bekanntgegeben, eine Favoritin gibt es allerdings schon. 

Die Zuschauer von „Sturm der Liebe“ stellen sich schon auf ein Happy End bei „Denise“ und „Joshua“ und den Beginn der 16. Staffel ein. Doch wer wird darin die Hauptrolle übernehmen?

Heiße Anwärterin auf die Rolle der neuen Traumfrau ist die schöne Blondine Léa Wegmann. Sie kommt als „Franziska Krummbiegl“ an den „Fürstenhof“ und verliebt sich direkt in einen mysteriösen Reiter. 

„Sturm der Liebe“: Wer wird das neue Traumpaar?

Werden die beiden das neue „Sturm der Liebe“-Traumpaar? Mit ihrem charmanten Lächeln und der sympathischen Ausstrahlung würde Léa die TV-Zuschauer sicher schnell für sich gewinnen. Zunächst deutete alles darauf hin, „Denise'“ ehemalige Liebe „Henry Achleitner“ könnte der männliche Hauptdarsteller der neuen Folgen werden.  

Doch „Sturm der Liebe“-Liebling Patrick Dollmann (36) verkündete in seiner Instagram-Story kürzlich seinen Ausstieg. Die Story löschte er aber kurz darauf wieder, weswegen Fans nun hoffen, der charmante Tierarzt könnte doch länger bleiben. Dann hätte „Henry“ noch die Chance, „Franzis“ Herz bei „Sturm der Liebe“ zu erobern.  

Auf die Auflösung, wer der Reiter ist, für den „Franzi“ so schwärmt, müssen wir aber noch warten. Bei Léa Wegmann allerdings deutet einiges darauf hin, dass sie schon bald ihre große Liebe am „Fürstenhof“ suchen wird. Ab dem 9. September werden wir sie in der Rolle der „Franzi“ in der Serie kennenlernen.