Endlich!

„Rote Rosen“: Hauptfiguren der 19. Staffel bekannt gegeben

„Katrin“ ist die neue „Rose“

„Rote Rosen“ geht schon bald in die 19. Staffel. Endlich wurden auch die neuen Hauptfiguren der Serie bekannt gegeben. Fans dürfen sich auf spannende neue Figuren freuen.

Endlich wissen wir, wie es in der nächsten Staffel von „Rote Rosen“ weitergeht. Nachdem es zuletzt mit „Mona“ (Jana Hora-Goosmann) und „Tatjana“ (Judith Sehrbrock) zwei „Rosen“ gab, kehrt die deutsche Telenovela zu ihrem altbewährten Model zurück, wie die ARD bekannt gibt.

„Rote Rosen“: Das sind die neuen Hauptfiguren für Staffel 19

Die neue weibliche Hauptfigur bei „Rote Rosen“ ist „Katrin“, die sich wieder in ihr Leben zurückfinden muss. Denn sie lag sieben Jahre im Koma. Als sie wieder zu sich kommt, hat sich einiges verändert.

Inzwischen hat ihr Mann mit ihrer besten Freundin eine Familie gegründet und auch mit ihrer Tochter ist das Verhältnis schwierig. Beruflich sieht es ebenfalls düster aus. Nur ihr Physiotherapeut ist eine helfende Hand - könnte sich da eine große Liebe entwickeln?

Gespielt wird „Katrin“ von Nicole Ernst (48). Sie kennen wir schon aus Serien wie „Hinter Gittern – Der Frauenknast“ oder „SOKO Wismar“. Bei „Rote Rosen“ war sie 2015 auch schon kurzzeitig als Kunstexpertin „Nicole Grote“ zu sehen.

Ihr Physiotherapeut „Leo“ wird von Schauspieler Daniel Hartwig (43) verkörpert. Ihn kennen wir unter anderem als Moderator von „The Dome“ oder aus der Serie „Dr. Klein“. Weiter sind Stefan Plepp (55) als „Katrins“ Ehemann „Florian“, Anne Brendler (49) als ihre beste Freundin „Anke“ und Leonie Beuthner als Tochter „Mia“ dabei.

Mitte Oktober 2021 geht die neue „Rote Rosen“-Staffel mit dem neuen Cast in der ARD los.

Auch interessant: