Thema Tag

People's Choice Award

Victoria Beckham mit ihrer Auszeichnung bei den People's Choice Awards 2018

Die People's Choice Awards sind eine US-amerikanische Preisverleihung, die jedes Jahr die Highlights der Unterhaltungsbranche auszeichnet. 

Die People's Choice Awards werden auf der Basis eines Zuschauervotings vergeben. Die Kategorien der People's Choice Awards haben sich im Laufe der Jahre verändert und tun dies auch weiterhin mit jeder neuen Ausgabe.

Ursprünglich waren die Auszeichnungen im Besitz der Produktionsfirma Procter & Gamble und CBS. Im Jahr 2017 wurden die People's Choice Awards dann vom Nachrichtenmagazin „E!“ übernommen und offiziell in E! People's Choice Awards umbenannt. 

Die Kategorien bei den People's Choice Awards

Bei den People's Choice Awards wurden bereits Berühmtheiten wie Mariska Hargitay, Jim Parsons, Johnny Depp, Tom Hanks, Blake Lively oder Jennifer Lawrence sowie verschiedene Filme und Serien ausgezeichnet. Zu den Kategorien gehören unter anderem:

  • Beliebteste Schauspielerin
  • Beliebteste Komödie
  • Beliebtestes Drama
  • Beliebtester Künstler
  • Beliebteste Gruppe
  • Beliebtestes Album
  • Beliebtestes Musik-Video
  • Beliebtester Soundtrack

Witziges Wissen:

  • Der Gründer der People's Choice Awards ist Bob Stivers. 
  • Die Auszeichnungen finden seit 1975 statt.
  • Barbara Streisand und John Wayne gehören zu den Künstlern, die in der allerersten Ausgabe ausgezeichnet wurden. 
  • Die Trophäe hat die Form eines goldenen Ausrufezeichens.
  • Prominente wie Kevin James, Kaley Cuoco, Anna Faris oder Demi Lovato haben schon die Awards moderiert.