• Home
  • TV & Film
  • „Let's Dance“-Profi Kathrin Menzinger: Klare Worte zum vorzeitigen Aus

„Let's Dance“-Profi Kathrin Menzinger: Klare Worte zum vorzeitigen Aus

Tijan Njie mit Kathrin Menzinger bei der Kennenlern-Show der 13. Staffel der RTL-Tanzshow „Let's Dance“
19. Mai 2020 - 14:30 Uhr / Joya Kamps

Für Kathrin Menzinger und Tijan Njie ging die Reise bei „Let's Dance“ im Halbfinale zu Ende. Die Profitänzerin äußerte sich nun auf Instagram zu dem vorzeitigen Aus.

Kathrin Menzinger (31) und Tijan Njie (28) galten lange Zeit als Favoriten auf den Sieg der diesjährigen „Let's Dance“-Staffel. Allerdings hatten die zwei mit Luca Hänni, Moritz Hans und Lili-Paul Roncalli auch ungewöhnlich viele, sehr starke Konkurrenten.

Kathrin Menzinger und Tijan Njie scheiden aus

Im Halbfinale war die Überraschung bei dem Paar und seinen Fans trotzdem groß, als es hieß, Kathrin Menzinger und Tijan Njie scheiden aus. Nach der Show wurde Juror Joachim Llambi teilweise scharf angegangen, weil er laut der Meinung einiger Zuschauer Tijan und Kathrin zu streng bewertet hatte.

Vor dem Finale am Freitag meldet sich nun die Profitänzerin zu ihrem Ausscheiden und verteidigt ihre Auftritte mit Tijan auf Instagram. Was Kathrin Menzinger ihren Fans mitteilte und wie sich Tijan Njie zu dem „Let's Dance“-Aus geäußert hat, erfahrt ihr im Video.

Lesenswert:

„Das beste Traumpaar zerstört“: „Sturm der Liebe“ kassiert Wut der Fans

Laura Müller: „So sieht die nackte Wahrheit aus“

„Die Geissens“-Kinder: So viel verdienen Davina und Shania

Oana Nechiti, bist du das? Auf neuem Bild ist sie nicht wiederzuerkennen

Von wegen einfacher Farmlook: Anna Heiser zeigt wie sexy geht

„Sturm der Liebe“-Abschied von Uta Kargel: „Es war ganz seltsam, Lorenzo weinen zu sehen“

Sie sieht so jung aus: Prinzessin Madeleines Botox-Gerüchte hören nicht auf