Thema Tag

Fackeln im Sturm

James Read und Patrick Swayze in „Fackeln im Sturm“

„Fackeln im Sturm“ ist der Titel einer US-amerikanischen Miniserie, die von 1985 bis 1994 in insgesamt 15 Folgen ausgestrahlt wurde und auf der gleichnamigen Romantrilogie des Autors John Jakes basiert.

„Fackeln im Sturm“ flimmerte in insgesamt drei Staffeln von 1985 bis 1994 über die Bildschirme und hat sich viele Fans gemacht. Besonders beliebt unter den Charakteren waren Schauspieler Patrick Swayze alias „Orry Main“ und James Read in der Rolle des „George Hazard“.

Zur weiteren Besetzung der Serie, die vor, während und nach dem amerikanischen Bürgerkrieg spielt, gehörten auch Schauspieler wie Lesley-Anne Down, Wendy Kilbourne, Kirstie Alley, Terri Garber, Genie Francis, Philip Casnoff, Jean Simmons, Jonathan Frakes und David Carradine. 

Witziges Wissen: 

  • „Fackeln im Sturm“ erhielt mehrere Nominierungen bei den Primetime Emmy Awards und den Golden Globes, gewann aber nur einen Emmy.
  • Die dritte Staffel wurde sowohl von den Kritikern als auch vom Publikum im Gegensatz zu den ersten beiden eher schlecht aufgenommen.