• Home
  • TV & Film
  • Deutsche Kinderserien und -shows: Das wurde aus den Stars
28. Februar 2021 - 15:02 Uhr /

Früher gab es für Kinder etliche Kindershows und -serien, darunter „Willi wills wissen“, das „KiKa Baumhaus“ oder „WOW – Die Entdeckerzone“. Viele von ihnen gibt es auch heute noch, allerdings mit neuen Moderatoren. Wir fragen uns: Was wurde aus den Stars der früheren Stunden? In unserer Bildergalerie reisen wir in der Zeit zurück und blicken zurück auf die Stars der deutschen Kinderserien und -shows. 

„Löwenzahn“, „Willi wills wissen“ & Co.: Das wurde aus den Stars

Willi Weitzel war der Reporter seiner Show „Willi wills wissen“. Das Wissensformat kam beim Publikum so gut an, dass es weitere ähnliche Formate rund um Willi gab. Auch Kinofilme wie beispielsweise „Willi und die Wunder dieser Welt(2008) wurden gedreht.

Peter Lustig ist den meisten von uns bekannt. Er war der Moderator der Fernsehserie „Löwenzahn“ und vor allem bekannt für seine Latzhose und für seinen Abschiedsspruch: „Ich weiß ja nicht was ihr macht, aber Keks und ich, wir drehen mal wieder 'ne Runde.“ Leider verstarb der Fernsehmoderator am 23. Februar 2016. Er wurde 78 Jahre alt.

"Löwenzahn": Peter Lustig vor seinem Bauwagen

Vergessene Kinderserien und -shows

Erinnert ihr euch noch an die Spielshow „Tabaluga Tivi“? Die Show lief von 1997 bis 2011 - insgesamt wurden 652 Folgen ausgestrahlt. Die Figuren aus der Serie, darunter „Tabaluga“ und der Schneemann „Arktos“, führten die Kinder durch die Spiele. 

Auch der „Super Toy Club“ war eine Kindershow, die wir liebten. Vor allem das Ende: Beim „Super Toy Race“, durfte das Gewinnerteam alle möglichen Spielsachen einsammeln. Mal ehrlich: Da fieberten doch alle von uns mit, oder nicht? Die letzte Erstausstrahlung war 2005, 2017 startete eine Neuauflage der Show.

28. Februar 2021 - 15:02 Uhr /

Früher gab es für Kinder etliche Kindershows und -serien, darunter „Willi wills wissen“, das „KiKa Baumhaus“ oder „WOW – Die Entdeckerzone“. Viele von ihnen gibt es auch heute noch, allerdings mit neuen Moderatoren. Wir fragen uns: Was wurde aus den Stars der früheren Stunden? In unserer Bildergalerie reisen wir in der Zeit zurück und blicken zurück auf die Stars der deutschen Kinderserien und -shows. 

„Löwenzahn“, „Willi wills wissen“ & Co.: Das wurde aus den Stars

Willi Weitzel war der Reporter seiner Show „Willi wills wissen“. Das Wissensformat kam beim Publikum so gut an, dass es weitere ähnliche Formate rund um Willi gab. Auch Kinofilme wie beispielsweise „Willi und die Wunder dieser Welt(2008) wurden gedreht.

Peter Lustig ist den meisten von uns bekannt. Er war der Moderator der Fernsehserie „Löwenzahn“ und vor allem bekannt für seine Latzhose und für seinen Abschiedsspruch: „Ich weiß ja nicht was ihr macht, aber Keks und ich, wir drehen mal wieder 'ne Runde.“ Leider verstarb der Fernsehmoderator am 23. Februar 2016. Er wurde 78 Jahre alt.

"Löwenzahn": Peter Lustig vor seinem Bauwagen

Vergessene Kinderserien und -shows

Erinnert ihr euch noch an die Spielshow „Tabaluga Tivi“? Die Show lief von 1997 bis 2011 - insgesamt wurden 652 Folgen ausgestrahlt. Die Figuren aus der Serie, darunter „Tabaluga“ und der Schneemann „Arktos“, führten die Kinder durch die Spiele. 

Auch der „Super Toy Club“ war eine Kindershow, die wir liebten. Vor allem das Ende: Beim „Super Toy Race“, durfte das Gewinnerteam alle möglichen Spielsachen einsammeln. Mal ehrlich: Da fieberten doch alle von uns mit, oder nicht? Die letzte Erstausstrahlung war 2005, 2017 startete eine Neuauflage der Show.