• Home
  • TV & Film
  • Das kann nicht stimmen: In diese Kult-Filme haben sich krasse Zeitfehler eingeschlichen

Das kann nicht stimmen: In diese Kult-Filme haben sich krasse Zeitfehler eingeschlichen

Leonardo DiCaprio alias „Jack“ und Kate Winslet alias „Rose“ in „Titanic“

In diesen Kultfilmen haben sich krasse Zeitfehler eingeschlichen

Die Filmklassiker „Indiana Jones“, „Argo“, „Titanic“, „Braveheart“ und „Geboren am 4. Juli“ sind nicht nur unter eingeschweißten Filmfans bekannt. Weltweit erreichten diese, teilweise sogar mehrfach ausgezeichneten Meisterwerke, Kultstatus – und das trotz Filmfehler.

Zu früh entwickelte Technologie, falsche Landkarten, unrealistische Kleidung oder noch nicht produzierte Lieder – all das kann durchaus mal schiefgehen, wenn keiner aufpasst. Auch den bereits erwähnten Kultstreifen ist dieses Schicksal widerfahren. An Erfolg mussten sie deswegen nicht einbüßen, denn den meisten Zuschauern ist es vermutlich gar nicht aufgefallen. Hättest du diese Fehler bemerkt?