• Home
  • TV & Film
  • „Bibi Blocksberg“: Die Darsteller damals und heute
25. Juli 2020 - 16:57 Uhr /

„Bibi Blocksberg“ ist nicht nur eine der beliebtesten Kinderserien, sondern brachte auch noch erfolgreiche Filme hervor. Der erste Teil ist 2002 erschienen und somit schon unglaublich lange her. Seitdem hat sich vieles verändert, auch die Schauspieler.

„Bibi Blocksberg“-Schauspieler: Das machen sie heute

Im Alter von 13 Jahren verkörperte Sidonie von Krosigk „Bibi Blocksberg“ im gleichnamigen Film. Für ihre Darstellung gewann die junge Darstellerin den Kindermedienpreis als Beste Nachwuchsschauspielerin. Zwei Jahre später schlüpfte sie für die Fortsetzung erneut in ihre Rolle.

Nach mehrjähriger Pause zwischen 2012 und 2018 kehrte Sidonie ins Showgeschäft zurück. Zu sehen war sie unter anderem in „Um Himmels Willen“ und bei „Sturm der Liebe“ als Chefköchin am „Fürstenhof“. In der Zwischenzeit konnten Fans sie auf der Theaterbühne bewundern.

Carolin Fink, Jonathan Beck, Sidonie von Krosigk 2018 in München

Das macht „Rabia“ von Katzenstein heute

Corinna Harfouch war der Schrecken vieler Kinder! Die Darstellerin spielte die böse „Rabia von Katzenstein“ und jagte nicht nur „Bibi“ Angst ein. Zuvor war sie sowohl beim Film als auch am Theater erfolgreich.

Auch Corinna Harfouch war 2017 in „Fack ju Göhte 3“ zu sehen, ebenso wie in „3 Zimmer/Küche/Bad“ und „Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders“. Ihre Theaterarbeiten hingegen sind etwas seltener geworden.

Corinna Harfouch 2004 bei der Karriere des Films „Der Untergang“

25. Juli 2020 - 16:57 Uhr /

„Bibi Blocksberg“ ist nicht nur eine der beliebtesten Kinderserien, sondern brachte auch noch erfolgreiche Filme hervor. Der erste Teil ist 2002 erschienen und somit schon unglaublich lange her. Seitdem hat sich vieles verändert, auch die Schauspieler.

„Bibi Blocksberg“-Schauspieler: Das machen sie heute

Im Alter von 13 Jahren verkörperte Sidonie von Krosigk „Bibi Blocksberg“ im gleichnamigen Film. Für ihre Darstellung gewann die junge Darstellerin den Kindermedienpreis als Beste Nachwuchsschauspielerin. Zwei Jahre später schlüpfte sie für die Fortsetzung erneut in ihre Rolle.

Nach mehrjähriger Pause zwischen 2012 und 2018 kehrte Sidonie ins Showgeschäft zurück. Zu sehen war sie unter anderem in „Um Himmels Willen“ und bei „Sturm der Liebe“ als Chefköchin am „Fürstenhof“. In der Zwischenzeit konnten Fans sie auf der Theaterbühne bewundern.

Carolin Fink, Jonathan Beck, Sidonie von Krosigk 2018 in München

Das macht „Rabia“ von Katzenstein heute

Corinna Harfouch war der Schrecken vieler Kinder! Die Darstellerin spielte die böse „Rabia von Katzenstein“ und jagte nicht nur „Bibi“ Angst ein. Zuvor war sie sowohl beim Film als auch am Theater erfolgreich.

Auch Corinna Harfouch war 2017 in „Fack ju Göhte 3“ zu sehen, ebenso wie in „3 Zimmer/Küche/Bad“ und „Das Parfum – Die Geschichte eines Mörders“. Ihre Theaterarbeiten hingegen sind etwas seltener geworden.

Corinna Harfouch 2004 bei der Karriere des Films „Der Untergang“