• Home
  • Stars
  • Was wurde eigentlich aus Tic Tac Toe?
6. November 2020 - 15:32 Uhr /

Tic Tac Toe waren in den neunziger Jahren absolute Stars. Jazzy, Lee und Ricky landeten einen Hit nach dem anderen und begeisterten mit ihrer frechen und häufig provokanten Art. Doch was machen Tic Tac Toe heute? Das erfahrt ihr in der Bildergalerie.

Tic Tac Toe: Das wurde aus der Neunziger-Jahre-Band

Die Girlgroup Tic Tac Toe wurde 1995 gegründet. Die Bandmitglieder Liane Claudia Wiegelmann, Marlene Victoria Tackenberg und Ricarda Nonyem Priscilla Wältken gehörten vor allem Ende der neunziger Jahre zu den erfolgreichsten Künstlerinnen Deutschlands. 

Au dem Höhepunkt ihrer Karriere: Toc Tac Toe im Jahr 1999

Mit Songs wie „Ich find dich scheiße“, „Verpiss dich“ oder „Mr. Wichtig“ feierten sie riesige Erfolge, doch 1997 kam es zur Trennung. Bei einem Presseauftritt sollte die Band noch Einigkeit demonstrieren, doch es kam zum Streit vor laufenden Kameras. Die Konsequenz: Ricky verließ die Band. Doch schnell war Ersatz gefunden...

Mit Sara als Ersatz für Ricky konnte die Band anfangs an alte Erfolge anknüpfen. Doch nach dem Flop ihrer dritten gemeinsamen Single „Morgen ist heute schon gestern“ wurde der Plattenvertrag aufgelöst – es kam wieder zur Trennung. 2005 folgte ein erneutes Comeback - zwei Jahre darauf war auch dieser Versuch gescheitert.

Lee, Ricky und Jazzy im Jahr 2005

Wie Jazzy im Juli 2020 im Podcast „NEVER FORGET“ berichtet, schließt sie ein erneutes Comeback nicht aus: „Das letzte Kapitel hat irgendwann irgendwo aufgehört, da hat man das Buch zugemacht. Es fühlt sich aber nicht fertig an.“

Was die drei Frauen aktuell machen, erfahrt ihr in unserer Bildergalerie.

6. November 2020 - 15:32 Uhr /

Tic Tac Toe waren in den neunziger Jahren absolute Stars. Jazzy, Lee und Ricky landeten einen Hit nach dem anderen und begeisterten mit ihrer frechen und häufig provokanten Art. Doch was machen Tic Tac Toe heute? Das erfahrt ihr in der Bildergalerie.

Tic Tac Toe: Das wurde aus der Neunziger-Jahre-Band

Die Girlgroup Tic Tac Toe wurde 1995 gegründet. Die Bandmitglieder Liane Claudia Wiegelmann, Marlene Victoria Tackenberg und Ricarda Nonyem Priscilla Wältken gehörten vor allem Ende der neunziger Jahre zu den erfolgreichsten Künstlerinnen Deutschlands. 

Au dem Höhepunkt ihrer Karriere: Toc Tac Toe im Jahr 1999

Mit Songs wie „Ich find dich scheiße“, „Verpiss dich“ oder „Mr. Wichtig“ feierten sie riesige Erfolge, doch 1997 kam es zur Trennung. Bei einem Presseauftritt sollte die Band noch Einigkeit demonstrieren, doch es kam zum Streit vor laufenden Kameras. Die Konsequenz: Ricky verließ die Band. Doch schnell war Ersatz gefunden...

Mit Sara als Ersatz für Ricky konnte die Band anfangs an alte Erfolge anknüpfen. Doch nach dem Flop ihrer dritten gemeinsamen Single „Morgen ist heute schon gestern“ wurde der Plattenvertrag aufgelöst – es kam wieder zur Trennung. 2005 folgte ein erneutes Comeback - zwei Jahre darauf war auch dieser Versuch gescheitert.

Lee, Ricky und Jazzy im Jahr 2005

Wie Jazzy im Juli 2020 im Podcast „NEVER FORGET“ berichtet, schließt sie ein erneutes Comeback nicht aus: „Das letzte Kapitel hat irgendwann irgendwo aufgehört, da hat man das Buch zugemacht. Es fühlt sich aber nicht fertig an.“

Was die drei Frauen aktuell machen, erfahrt ihr in unserer Bildergalerie.